Logo
Analysen - TecDAX
01.04.2021
Unlimited Turbo-Optionsschein auf TeamViewer: Kaufchance! Optionsscheineanalyse
ZertifikateJournal

www.optionsscheinecheck.de

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Unlimited Turbo-Optionsschein (ISIN DE000CL5V3Z8/ WKN CL5V3Z) der Société Générale auf die Aktie von TeamViewer (ISIN DE000A2YN900/ WKN A2YN90) vor.

TeamViewer steige groß ins Sportsponsoring ein. Erster Schritt sei vor knapp zwei Wochen ein Fünfjahresvertrag mit dem Fußballclub Manchester United gewesen. "Mit dieser Vereinbarung sowie weiteren strategischen Marketing-Partnerschaften investiert TeamViewer erheblich in seine globale Markenpositionierung", habe das Unternehmen mitgeteilt. Das Umsatzwachstum solle so in allen Regionen und Kundensegmenten nachhaltig gestärkt werden. Kehrseite der Medaille: Wegen der hohen Marketingausgaben habe der Softwareanbieter sein Gewinnziel gesenkt. Für 2021 werde nun eine bereinigte operative Gewinnmarge (EBITDA-Marge) von 49 bis 51 Prozent der Rechnungsstellungen (Billings) erwartet. Bisher seien 55 bis 57 Prozent in Aussicht gestellt worden. Mittelfristig sollten es um die 50 Prozent werden.

Die Anleger hätten angesichts der hohen Kosten verschnupft reagiert, der Aktienkurs sei auf den tiefsten Stand seit November gefallen. Damit nicht genug: Nun gehe TeamViewer einen weiteren Werbevertrag ein, und zwar mit dem Formel-1-Team von Mercedes. Zu dem über fünf Jahre laufenden Deal gehöre auch das Sponsoring des Motorsportteams von Mercedes für die Elektro-Rennserie Formel E. Immerhin seien die Investitionen für die Verträge vollständig in der zuletzt gesenkten Prognose für den operativen Gewinn berücksichtigt. Dennoch habe sich der MDAX-Titel bislang kaum von dem Schock erholen können. Mit rund 37 Euro liege das TeamViewer-Papier noch spürbar unter dem Jahreshoch aus dem Februar 2021 von knapp 50 Euro.

Auf diesem Niveau können sich risikobereite Anleger den Titel ansehen (ISIN DE000CL5V3Z8/ WKN CL5V3Z), so die Experten vom "ZertifikateJournal". Denn die Aktie gehöre zu den wenigen "echten" Tech-Wachstumsstorys auf dem deutschen Kurszettel. (Ausgabe 12/2021) (01.04.2021/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



© 1998 - 2021, optionsscheinecheck.de