Logo
Analysen - DAX 100
12.12.2000
BMW kaufen
BfG Bank

www.optionsscheinecheck.de

Der Autokonzern BMW (WKN 519000) hat seinen für das laufende Jahr angekündigten Rekordabsatz bereits nach 11 Monaten erreicht, so die Analysten der BfG-Bank.

Mit 753.300 weltweit verkauften Autos habe die Zahl der verkauften Wagen bereits die des gesamten Vorjahres um 2000 Einheiten übertroffen. Auch in Deutschland floriere trotz des rückläufigen Gesamtmarktes das Geschäft. Mit 20.700 Zulassungen (Nov.) erreiche BMW den besten Nov.-Wert aller Zeiten. Die größten Steigerungsraten erziele der Konzern in den USA, wo 33% mehr Autos als in 1999 ausgeliefert worden seien.

Für 2000 strebe BMW nun einen Absatz von deutlich über 800.000 Autos weltweit an. Das Unternehmen befinde sich seit dem Verkauf der verlustträchtigen Tochter Rover auf Wachstumskurs. Trotz der sich weltweit abkühlenden Konjunktur solle sich der Geschäftserfolg von BMW auch in 2001 fortsetzen.

Die Empfehlung der Analysten der BfG-Bank laute daher kaufen.


© 1998 - 2022, optionsscheinecheck.de