Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Turbo Bull Open End auf HeidelbergCement: Long-Investments haben einen gewissen Reiz - Optionsscheinenews


12.11.2020
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Laut HeidelbergCement (ISIN DE0006047004/ WKN 604700)-Chef, Dominik von Achten, spielt der Ausgang der US-Wahl für sein Unternehmen keine große Rolle, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

"Wir gehen davon aus, dass beide Kandidaten am Ende des Tages zu Infrastrukturprogrammen kommen werden", habe der Firmenlenker gesagt, als die Auszählung der Stimmen noch im vollen Gange gewesen sei. Möglicherweise hätten sich die beiden Seiten bezüglich Umfang und Zeitpunkt unterschieden. "Dass was kommt, da sind wir relativ sicher", habe der Chef der weltweiten Nummer Zwei erklärt. "Und davon werden wir dann profitieren." Infrastrukturprojekte hätten rund ein Drittel des Geschäfts ausgemacht. Zuvor habe sich bereits LafargeHolcim ähnlich geäußert. Long-Investments zum jetzigen Zeitpunkt haben daher durchaus einen gewissen Reiz, so die Experten vom "ZertifikateJournal" zum HeidelbergCement Turbo (ISIN DE000HW0AZJ2/ WKN HW0AZJ) von HVB onemarkets. (Ausgabe 45/2020) (12.11.2020/oc/n/d)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
14.05.2021, boerse-daily.de
HeidelbergCement fundamental stark - Call-Optionsschein mit 39 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
01.04.2021, HebelprodukteReport
Discount-Calls auf HeidelbergCement mit 25% Seitwärtschance - Optionsscheineanalyse
19.03.2021, HebelprodukteReport
Kurssprung bei HeidelbergCement: Aussichtsreiche Long-Hebel - Optionsscheineanalyse
24.02.2021, HebelprodukteReport
HeidelbergCement nach den Zahlen: Aussichtsreiche Long-Hebel - Optionsscheineanalyse
23.12.2020, HebelprodukteReport
HeidelbergCement-Calls mit 83%-Chance bei Erreichen des Jahreshochs - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG