Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

LANXESS: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse


18.10.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) vor.

In den vergangenen Wochen habe sich die im MDAX gelistete Aktie des Spezialchemie-Konzerns LANXESS stark unter Druck befunden. Habe die Aktie noch am 16.09.2021 bei 65,88 Euro notiert, so sei sie am 07.10.2021 zeitweise um 15,76 Prozent billiger bei 55,50 Euro zu bekommen gewesen. Mittlerweile habe sich die Aktie wieder auf ihr aktuelles Niveau bei 57,80 Euro erholen können.

Wegen der guten Nachfrage nach den Produkten des Chemiekonzerns bekräftige das Analysehaus Warburg Research vor den am 04.11.2021 anstehenden Quartalszahlen mit einem Kursziel von 85 Euro ihre Kaufempfehlung für die LANXESS-Aktie. Könne die LANXESS-Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf das Niveau vom 23.09.2021 bei 62 Euro zulegen, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der DZ Bank-Call-Optionsschein (ISIN DE000DF9H5D4/ WKN DF9H5D) auf die LANXESS-Aktie mit Basispreis bei 60 Euro, BV 0,1, sei beim LANXESS-Aktienkurs von 57,80 Euro mit 0,19 bis 0,20 Euro quotiert worden.


Gelinge der LANXESS-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf 62 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,32 Euro (+60 Prozent) erhöhen.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SB71008/ WKN SB7100) auf die LANXESS-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 54,116 Euro, BV 0,1, sei beim LANXESS-Aktienkurs von 57,80 Euro mit 0,38 bis 0,39 Euro taxiert worden.

Lege die LANXESS-Aktie auf 62 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern die Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,78 Euro (+100 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PF398K4/ WKN PF398K) auf die LANXESS-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 52,2425 Euro, BV 0,1, sei beim LANXESS-Aktienkurs von 57,80 Euro mit 0,58 bis 0,59 Euro gehandelt worden.

Beim LANXESS-Aktienkurs von 62 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,97 Euro (+64 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 15.10.2021) (18.10.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
18.11.2020, boerse-daily.de
Turbo Long auf LANXESS: 37%-Chance - Optionsscheineanalyse
04.04.2019, HebelprodukteReport
LANXESS-Calls: 165% Gewinn mit Chance auf mehr - Optionsscheineanalyse
28.03.2019, HebelprodukteReport
LANXESS-Calls mit 135%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
25.03.2019, boerse-daily.de
Turbo Short auf LANXESS: 66-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
23.01.2019, HebelprodukteReport
LANXESS-Calls mit 100%-Chance bei Kursanstieg auf 52 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG