Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Evotec-Calls mit 74%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse


13.04.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Evotec (ISIN DE0005664809/ WKN 566480) vor.

Die Aktie des im TecDAX und im MDAX gelisteten Biotechnologieunternehmens Evotec habe nach ihrem kurzfristigen Kurssprung auf bis zu 43 Euro vom 27.01.2021 bis zum 08.03.2021 auf bis zu 27,80 Euro nachgegeben. Seit damals hantele sich der Aktienkurs stufenweise nach oben. Die Nachricht von Evotec, gemeinsam mit Bristol-Myers Squibb Company eine akademische Einrichtung mit einem Volumen von 20 Millionen USD in der Region Rhein-Main-Neckar begründen zu wollen, habe in den vergangenen Tagen den Kursanstieg der Aktie beschleunigt. Im frühen Handel des 13.04.2021 habe die Evotec-Aktie zeitweise um bis zu 3 Prozent zugelegt.

Könne sich die Evotec-Aktie, die bei der Erstellung dieses Beitrages bei 32,78 Euro gehandelt worden sei, in naher Zukunft zumindest wieder auf 36 Euro steigern, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukten bezahlt machen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MA1QZ83/ WKN MA1QZ8) auf die Evotec-Aktie mit Basispreis bei 32 Euro, Bewertungstag am 18.06.2021, BV 1, sei beim Aktienkurs von 32,78 Euro mit 2,43 bis 2,49 Euro gehandelt worden.


Gelinge der Evotec-Aktie im Verlauf des nächsten Monats ein Anstieg auf 36 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 4,33 Euro (+74 Prozent) steigern.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UE7NGG1/ WKN UE7NGG) auf die Evotec-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 29,357 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 32,78 Euro mit 0,38 bis 0,39 Euro taxiert worden.

Wenn die Evotec-Aktie auf 36 Euro zulege, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs zuvor nicht auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,66 Euro (+69 Prozent) erhöhen.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SD8W4H3/ WKN SD8W4H) auf die Evotec-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 28,037 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 32,78 Euro mit 0,50 bis 0,51 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Evotec-Aktie auf 36 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,79 Euro (+55 Prozent) erhöhen. (13.04.2021/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
04.02.2021, ZertifikateJournal
Mini Long auf Evotec: Auftrag vom US-Verteidigungsministerium - Optionsscheinenews
28.01.2021, boerse-daily.de
Evotec im Short-Squeeze - Open End Turbo Long mit 59 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
14.12.2020, HebelprodukteReport
Evotec: Neuen Rallyschub mit Long-Hebel optimieren - Optionsscheineanalyse
22.10.2020, ZertifikateJournal
Turbo Long auf Evotec: Pick of the Week - Optionsscheineanalyse
14.10.2020, HebelprodukteReport
Evotec-Calls mit 68%-Chance bei Kursanstieg auf 25 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG