Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

BWM neutral


11.12.1998
Salomon Smith Barney

Eine Kursentwicklung im Rahmen des Gesamtmarktes erwarten die Analysten von Salomon Smith Barney derzeit für die Aktien der BMW AG (WKN 519 000). Die amerikanischen Investmentbanker haben ihr Kursziel für den bayerischen Autobauer auf 1100 DM reduziert. Die Tochtergesellschaft Rover leide derzeit nicht nur unter dem hohen Pfundkurs sondern auch unter dem Rückgang der Neuwagenpreise in England. Darüber hinaus verliere die Autokonjunktur an Fahrt und die erhöhte Preistransparenz nach der Einführung des EURO werde die Preise von Rover weiter unter Druck setzen. Auf dem gegenwärtigen Kursniveau sei die BMW-Aktie jedoch angemessen bewertet. Die Stärke der Marke BMW sowie der Rückgang der Verluste im Triebwerkgeschäft dürften nach Ansicht der Analysten einen weiteren Einbruch des Aktienkurses verhindern.

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
10.06.2021, HebelprodukteReport
BMW-Calls: Gehebeltes Renditepotenzial bei anhaltender Rallye - Optionsscheineanalyse
20.05.2021, HebelprodukteReport
BMW-Calls mit 65%-Chance bei Kurserholung auf 88 Euro - Optionsscheineanalyse
18.03.2021, HebelprodukteReport
Mit (Turbo)-Calls für weiteren BMW-Anstieg rüsten - Optionsscheineanalyse
04.03.2021, HebelprodukteReport
BMW-Calls mit 100%-Chance bei Kursanstieg auf 80 Euro - Optionsscheineanalyse
18.01.2021, HebelprodukteReport
BMW vor wichtiger Chartmarke: Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG