Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Deutsche Telekom: Moderate Bewertung? StayHigh-Optionsschein mit Chance von 43% p.a. - Optionsscheineanalyse


09.02.2021
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Die Aktie der Deutschen Telekom (ISIN DE0005557508/ WKN 555750) befindet sich seit Anfang November des vergangenen Jahres in einer Seitwärtsphase. Zudem scheint die T-Aktie moderat bewertet. Mit einem StayHigh-Optionsschein auf die Aktie der Deutschen Telekom kann man bereits von seitwärts tendierenden Kursen der T-Aktie profitieren, so Ingmar Königshofen von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung im Kommentar zum StayHigh-Optionsschein (ISIN DE000SB6GWF3/ WKN SB6GWF) der Société Générale.

Die Deutsche Telekom habe nach eigenen Angaben in den vergangenen rund vier Wochen deutschlandweit an 1.257 Standorten 5G-Kapazitäten aufgebaut. Der 5G-Empfang sei im Netz der Telekom mittlerweile fast die Regel - zwei Drittel der Bevölkerung könnten bereits heute auf das 5G-Netz der Telekom zugreifen. "Unser 5G-Ausbau läuft auch 2021 mit voller Kraft weiter. Auch in diesem Jahr werden Tausende Antennen aufgebaut oder aufgerüstet. Ziel ist es, zum Jahresende 5G für 80 Prozent der Bevölkerung anzubieten", sei Walter Goldenits, Geschäftsführer Technologie der Telekom Deutschland, vor kurzem per Pressemitteilung zitiert worden.


Die Aktie der Deutschen Telekom werde derzeit mit einem geschätzten Gewinnvielfachen von 11,4 bewertet. Was als moderat bezeichnet werden könne. Zumal der rosa Riese einer der weltweit führenden Telekommunikations-Unternehmen sei. Die Telekom sei mittlerweile auch mehr Service-Gesellschaft als Telefon-Gesellschaft. So biete man Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz und Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden. Eine charttechnische Unterstützungsmarke für die T-Aktie stelle das Mehrmonatstief bei 12,58 Euro dar.

Mit einem StayHigh-Optionsschein (WKN SB6GWF) auf Deutsche Telekom würden risikofreudige Anleger den maximalen Auszahlungsbetrag von 10,00 Euro erhalten, wenn sich die Aktie bis einschließlich zum 18.06.2021 durchgehend über der Knockout-Schwelle von 12,00 Euro bewege. Gerechnet vom Stand des Scheins am 8. Februar 2021 um 20:30 Uhr (Briefkurs 8,61 Euro), würde dies einem Kursgewinn von 16 Prozent entsprechen. Sollte die Knockout-Schwelle erreicht werden, würde ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals eintreten. Zur Vermeidung eines solchen Knockouts sollte deshalb der vorzeitige wie auch schnelle Ausstieg aus dieser spekulativen Position erwogen werden, falls die T-Aktie das Mehrmonatstief bei 12,58 Euro unterschreiten würde. (09.02.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
12.05.2021, HebelprodukteReport
Deutsche Telekom-Calls mit 92%-Chance bei Erreichen des Jahreshochs - Optionsscheineanalyse
07.04.2021, HebelprodukteReport
Optionsscheine auf Deutsche Telekom: Hebelchance nach Dividendenabschlag? Optionsscheineanalyse
11.03.2021, HebelprodukteReport
Deutsche Telekom: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
11.03.2021, boerse-daily.de
Deutsche Telekom: Der Kurs kann ausbrechen - Open End Turbo Long mit 47%-Chance - Optionsscheineanalyse
26.02.2021, HebelprodukteReport
Deutsche Telekom nach den Zahlen: Bullishe Tradingchancen - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG