Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

MINI-Future Long auf Scout24: Die Aktie des Online-Marktplatzbetreibers markiert ein Rekordhoch - Optionsscheineanalyse


05.12.2019
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen MINI-Future Long (ISIN DE000MF8YZS0/ WKN MF8YZS) von Morgan Stanley auf die Aktie von Scout24 (ISIN DE000A12DM80/ WKN A12DM8) vor.

Mit Spannung hätten Börsianer dem Kapitalmarkttag von Scout24 entgegengeblickt. Die Erwartungen sollten nicht enttäuscht werden. Der Online-Marktplatzbetreiber habe sich neue Mittelfristziele gegeben. Für das kommende Geschäftsjahr peile Scout24 ein Erlösplus von 8 bis 11 Prozent an. Für 2021 werde dann ein Wachstum im niedrigen mittleren Zehnerprozentbereich und für 2022 ein Wachstum im mittleren Zehnerprozentbereich angestrebt. Die operative Marge (EBITDA) solle gleichzeitig 2020 auf bis zu 56 Prozent und 2022 auf bis zu 58 Prozent steigen. Viel wichtiger sei aber: Scout24 ziehe einen Verkauf oder eine Abspaltung des Autoportals Autoscout24 nun offiziell in Betracht. Die strategische Überprüfung dieser möglichen Optionen sei im Gange, habe das Unternehmen im Rahmen des Kapitalmarkttags mitgeteilt.


Tags darauf habe die US-Investmentbank Goldman Sachs reagiert: Sie habe das Kursziel für Scout24 von 60,40 auf 62,90 Euro angehoben und die Einstufung auf "buy" belassen. Die Analysten würden nun einen höheren Bewertungsfaktor für die Plattform ImmobilienScout24 ansetzen. Zudem hätte sie ihre Umsatz- und Gewinnprognosen für 2022 angehoben. Auch Marcus Diebel von der US-Bank JPMorgan habe die Papiere nach dem Kapitalmarkttag des Unternehmens von "neutral" auf "overweight" hochgestuft mit einem von 56 auf 66 Euro angehobenen Kursziel. Das Management habe einen starken Ausblick gegeben. Beflügelt von so vielen positiven Kommentaren sei der Titel auf ein Rekordhoch geklettert - aus Sicht der Charttechnik ein frisches Kaufsignal.

Kurzum: Es gebe keinen Grund, von Investments im MINI Long von Morgan Stanley aus ZJ 23/2019 abzurücken. Auch für Neueinsteiger ist das Papier interessant, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 48/2019) (05.12.2019/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
04.03.2021, ZertifikateJournal
Scout24 gut durch das Corona-Jahr 2020 gekommen - Beim Morgan Stanley-MINI Long dabei bleiben! Optionsscheinenews
10.12.2020, ZertifikateJournal
Mini Long auf Scout24: Auf Kurs zu den Jahreszielen - Optionsscheinenews
25.06.2020, ZertifikateJournal
Future Long auf Scout24: So etwas nennt man Überzeugung! Kaufen! Optionsscheinenews
30.01.2020, ZertifikateJournal
Mini Long auf Scout24 bleibt kaufenswert - Optionsscheinenews
27.12.2019, HebelprodukteReport
Scout24-Calls mit 70%-Chance bei Kursanstieg auf 62 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG