Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

SAP im Aufwärtstrend - Call-Optionsschein mit 99 Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse


03.05.2021
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Call-Optionsschein (ISIN DE000HR4KRV2/ WKN HR4KRV) der UniCredit auf die Aktie von SAP (ISIN DE0007164600/ WKN 716460) vor.

SAP profitiere vom Fokus auf das Cloud-Business und habe dadurch im ersten Quartal 2021 ansprechende Wachstumszahlen generieren können. Das Management habe die Aktionäre durch die Neuausrichtung wieder positiv überraschen können, was diese mit Käufen goutiert hätten. Der Trend sei aufwärts gerichtet und das Papier sollte sich mittelfristig in Richtung All-time-high entwickeln, was auch von den Analysten der Baader Bank und von Independent Research so gesehen werde.


Die Nachricht, dass Google die Finanzverwaltung von Oracle auf das Programmpaket SAP S 4 Hana Cloud umstelle, sei um die Welt gegangen und habe die Aktionäre von SAP verzückt. Der Aktienkurs der Walldorfer sei daraufhin deutlich gestiegen. Dies gelte auch als Bestätigung des neuen SAP-CEOs Christian Klein, der den Softwarekonzern neu ausrichte und das Cloud-Business in den Mittelpunkt stelle. Die am 22. April veröffentlichten Quartalszahlen würden die eingeschlagene Richtung bestätigen, nachdem der Auftragseingang bei Cloud-Produkten um 15 Prozent auf 7,63 Milliarden Euro habe zulegen können. Zwar habe SAP die Rally der US-Technologiewerte der letzten Monate nicht mitgemacht, aber dennoch seit Ende März gut 14 Prozent hinzugewinnen können.

Der 23-prozentige Kurseinbruch Ende Oktober 2020 aufgrund der nach unten korrigierten Wachstumsaussichten liege auch inhaltlich weit zurück. Durch die Neuausrichtung könne der Softwarekonzern die Aktionäre wieder positiv überraschen. Im Chart wirke sich dies mit kumulierten Kursaufschlägen in den vergangenen 20 Handelstagen im Ausmaß von 14 Prozent aus, wodurch ein Großteil des Kurseinbruchs von Oktober wieder egalisiert worden sei. SAP habe aufgrund der versäumten Rally der Technologiewerte sowieso Aufholpotenzial. Die Analysten der Baader Bank und von Independent Research sähen die Aktie bei 140 Euro, was nicht weit vom All-time-high-Niveau von 143 Euro entfernt sei. Aktuell sei eine kleine Konsolidierung im Gange, wo der Kursverlauf von der oberen Begrenzung des Trendkanals abgeprallt sei. Eine Fortsetzung der Konsolidierung innerhalb des Aufwärtstrends sei wahrscheinlich, mittelfristig sollte der Trend jedoch fortgesetzt werden und ein Schließen des Gaps vom 26. Oktober möglich sein.

Risikobereite Anleger, die von einer bis auf 129,38 Euro steigenden SAP-Aktie ausgehen würden, könnten mit einem Call-Optionsschein (WKN HR4KRV) überproportional davon profitieren. Bei angenommener konstant hoher impliziter Volatilität von 24% und dem Ziel bei 129,38 Euro (1,08 Euro beim Optionsschein) bis zum 06.07.2021 sei eine Rendite von rund 99% zu erzielen. Sinke der Kurs des Basiswertes in dieser Periode auf 109,08 Euro, resultiere daraus ein Verlust von rund 49% beim Optionsschein. Das Chance-Risiko-Verhältnis betrage somit 2 zu 1, wenn bei 109,08 Euro (0,27 Euro beim Schein) eine Stopp-Loss Order eingezogen werde. (03.05.2021/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
10.06.2021, ZertifikateJournal
Discount-Call auf SAP: Hervorragendes Quartal des Konkurrenten Salesforce.com - Optionsscheinenews
07.06.2021, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf SAP: 68 Prozent-Chance! - Optionsscheineanalyse
03.06.2021, HebelprodukteReport
SAP-Calls mit 100%-Chance bei Kursanstieg auf 121 Euro - Optionsscheineanalyse
23.04.2021, HebelprodukteReport
SAP nach den Zahlen: Gehebelte Renditechancen mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
16.04.2021, boerse-daily.de
SAP wieder mit Momentum nach oben - Call-Optionsschein mit 127 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG