Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

AIXTRON sammelt neuen Schwung - Open End Turbo Long mit 45 Prozent Chance! Optionsscheineanalyse


12.04.2021
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Long (ISIN DE000JJ4SD08/ WKN JJ4SD0) von J.P. Morgan auf die Aktie von AIXTRON (ISIN DE000A0WMPJ6/ WKN A0WMPJ) vor.

Der Ausrüster für die Halbleiterindustrie, AIXTRON, sollte seine Erlöse ausweiten können, nachdem die Chipindustrie vor gewaltigen Investitionen und Innovationen stehe. Vor allem Anlagen zur Herstellung von energieeffizienter Leistungselektronik basierend auf Galliumnitrid (GaN) und Siliziumkarbid (SiC), Spezial-LEDs für revolutionäre Display-Anwendungen sowie Laser für die optische Datenkommunikation fänden reißenden Absatz bei der weltweit ansässigen Kundschaft.

AIXTRON habe im Jahr 2020 ein hohes Bruttoergebnis von 108,3 Mio. Euro (Vorjahr: 108,7 Mio. Euro) erzielt. Die hohe Dynamik habe sich im Jahresschlussquartal gezeigt, in dem das Bruttoergebnis mit 45,0 Mio. Euro das Vorquartal um 74% übertroffen habe. Für das Geschäftsjahr 2021 erwarte der Vorstand eine stark anziehende Geschäftsentwicklung. Für den Umsatz werde ebenfalls eine deutliche Zunahme auf 320 Mio. bis 360 Mio. Euro erwartet (Vorjahr: 269 Mio. Euro).


Die jüngste Investitionswelle in der Halbleiterindustrie mache sich auch am Aktienkurs von AIXTRON bemerkbar. Seit Anfang November 2020 habe der Kurs einen steilen Aufwärtstrend ausgebildet, an dessen Endpunkt das partielle Hoch von März 2018 rund um den Wert bei 20 Euro zweimal getestet worden sei. In der Spitze seien seit Anfang November 112 Prozent hinzugewonnen worden. Die Marke von 20 Euro wirke als Widerstand, an dem sich die Bullen seit gut einem Monat abarbeiten würden. Das erwartete KGV des Jahres 2021 von 48 sei für einen High Tech-Konzern mit diesen Wachstumsaussichten gerechtfertigt, nachdem in zwei weiteren Jahren der Wert aufgrund der Gewinnprognosen voraussichtlich auf 26 gesenkt werden könne. Das folgende Szenario beinhalte zwei mögliche Kursentwicklungen, wovon die Überwindung der 20 Euro Marke in den nächsten Wochen und die Bildung neuer All-Time-Highs wahrscheinlicher erscheine. Das zweite Szenario wäre eine längere Seitwärtsphase und das schlussendliche Abprallen des Kursverlaufs nach unten auf das Level bei 16,71 Euro.

Die Chancen für Ausrüster der Halbleiterindustrie seien noch nie so groß gewesen, wie sie es in den kommenden Jahren sein würden. Der Aktienkurs von AIXTRON habe einen großen Teil dieser Wachstumsfantasie bereits eingepreist, dennoch bestehe die Chance auf ein Überwinden des Widerstandes bei 20 Euro und die Markierung neuer Hochs.

Mit einem Open End Turbo Long (WKN JJ4SD0) könnten risikofreudige Anleger, die einen steigenden Kurs der AIXTRON-Aktie in den nächsten Wochen erwarten würden, überproportional von einem Hebel von 2,42 profitieren und das Ziel bei 23,01 Euro ins Auge fassen (11,48 Euro beim Derivat). Der Abstand zur Knock-Out-Barriere betrage dabei 38 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte beim Basiswert bei 16,71 Euro platziert werden. Im Open End Turbo Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 5,18 Euro. Für diese spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis dann 1,3 zu 1. (12.04.2021/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
13.05.2021, boerse-daily.de
AIXTRON überverkauft - Open End Turbo Long mit 93-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
06.05.2021, ZertifikateJournal
Discount Call auf AIXTRON: Der Hightech-Maschinenbauer blickt optimistischer aufs laufende Jahr - Optionsscheinenews
18.03.2021, ZertifikateJournal
Discount Call auf AIXTRON: Chipindustrieausrüster hat ein starkes Q4/2020 hinter sich - Optionsscheineanalyse
23.07.2020, ZertifikateJournal
Discount Call auf AIXTRON: Spezialmaschinenbauer hat beste Chancen, in den MDAX aufzusteigen - Optionsscheineanalyse
01.08.2019, ZertifikateJournal
Discount Put-Optionsschein auf AIXTRON: Der Konzern wird optimistischer - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG