Logo
News - Indizes
12.09.2017
Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX: Erwartungen übertroffen - Optionsscheinenews
BNP Paribas

www.optionsscheinecheck.de

Paris (www.optionsscheinecheck.de) - BNP Paribas hat u. a. den Turbo Long-Optionsschein (ISIN DE000PR9PYE2/ WKN PR9PYE), den Turbo Short-Optionsschein (ISIN DE000PR67YN9/ WKN PR67YN), den Unlimited Turbo Long-Optionsschein (ISIN DE000PR9NLU0/ WKN PR9NLU) und den Unlimited Turbo Short-Optionsschein (ISIN DE000PR65BJ9/ WKN PR65BJ) auf den DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "daily DAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX sollte bis 12.400 steigen und dann eine Anstiegspause einlegen. Der DAX habe es besser gekonnt. Mit unbändigem Kaufwillen sei der DAX gestern sogar schon bis 12.481 geklettert und habe damit auch das Ziel 12.485 (FDAX, mittelfristig horizontal, Jahr 2015) abgearbeitet.

Offene obere DAX Ziele seien kurzfristig noch: 12.538 (61er RT vom Jahreshoch zum Sommertief/ rot), 12.598 (161% für laufende Welle von 12.067), 12.675 (Ziel der größeren Bodenbildungsformation/ hellgrün). Bei temporärer Schwäche (Pullbackphase) dürften Käufer in Höhe von 12.420/12.391 auf den Plan treten. Auch bei 12.300 gäbe es nochmals Anstiegschancen. Erste Verkaufssignale gebe es unter 12.275 und später auch unter 12.067 und 11.984. Zusatz: Was mit der wichtigen DAX 12.400 werde, entscheide sich erst per Wochenschluss am Freitagabend. Fazit/ Arbeitsthese: Weitere Wochenhochs bei 12.538, 12.597 seien nur eine Frage von Stunden! Stop aufwärts: 12.275. (12.09.2017/oc/n/i)


© 1998 - 2017, optionsscheinecheck.de