Logo
News - Ausland
20.09.2022
Call-Optionsschein auf Shell: Wael Sawan übernimmt den CEO-Posten von Ben van Beurden - Optionsscheinenews
Börse Stuttgart

www.optionsscheinecheck.de

Stuttgart (www.optionsscheinecheck.de) - In dem seit Wochen sehr rege gehandelten Call-Optionsschein (ISIN DE000MD4QXA0/ WKN MD4QXA) von Morgan Stanley auf Shell (ISIN GB00BP6MXD84/ WKN A3C99G) liegt heute ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen ausführbaren Kauf- und Verkaufsorders vor, so die Börse Stuttgart.

Wael Sawan werde den CEO-Posten von Ben van Beurden übernehmen. Die Analysten der Credit Suisse hätten das Kursziel von 3.000 Pence auf 3.500 Pence (umgerechnet knapp 40 Euro) angehoben. Sie würden Shell weiterhin mit "outperform" beurteilen. Die Shell-Aktie notiere mit 25,95 Euro knapp 0,5% schwächer. (News vom 19.09.2022) (20.09.2022/oc/n/a)


© 1998 - 2022, optionsscheinecheck.de