Logo
News - Alle
07.09.2017
Express-Zertifikat auf E.ON: Gute Voraussetzungen für eine stabile Kursentwicklung - Zertifikatenews
ZertifikateJournal

www.optionsscheinecheck.de

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Mit einem Plus von fast 8 Prozent auf Monatssicht gehört die E.ON-Aktie (ISIN DE000ENAG999/ WKN ENAG99) zu den Top-Performern im DAX, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Der Grund: Starke Quartalszahlen. Vor allem die Gewinnausbeute sei am Parkett gut angekommen. E.ON habe unterm Strich 3,8 Mrd. Euro verdient - der Rückzahlung der Brennelementesteuer sei Dank. Zudem habe der Konzern vom guten Abschneiden der Tochter Uniper und von niedrigeren Zinszahlungen profitiert. Eine weitere gute Nachricht: Wegen der gestärkten Bilanz und dem weiter angestrebten Abbau der Verschuldung habe E.ON angekündigt, die Ausschüttung an die Aktionäre zu erhöhen. Ab 2018 solle die Dividendenausschüttungsquote auf mindestens 65 Prozent gemessen am bereinigten Konzernüberschuss steigen. Gute Voraussetzungen also für eine zumindest weitgehend stabile Kursentwicklung, so die Experten vom "ZertifikateJournal" im Kommentar zum Express-Zertifikat (ISIN DE000DB9UCZ5/ WKN DB9UCZ) der Deutschen Bank auf E.ON. (Ausgabe 35/2017) (07.09.2017/zc/n/a)


© 1998 - 2017, optionsscheinecheck.de