Logo
Analysen - Alle
12.02.2018
Capped Bonus auf Schneider Electric: Gute Alternative bei Seitwärtsbewegung der Aktie - Zertifikateanalyse
BÖRSE am Sonntag

www.optionsscheinecheck.de

Bad Nauheim (www.zertifikatecheck.de) - Für die Experten der "BÖRSE am Sonntag" ist das Capped Bonus-Zertifikat (ISIN DE000CV56EL8/ WKN CV56EL) der Commerzbank auf die Aktie von Schneider Electric (ISIN FR0000121972/ WKN 860180) die Zertifikate-Idee der Woche.

Schneider Electric sei eines der großen französischen Traditions-Unternehmen mit Wurzeln, die in die 30er Jahre des 19. Jahrhunderts zurückreichen würden. Die Aktie sei im europäischen Blue Chip-Index EURO STOXX 50 vertreten. Ursprünglich sei der Konzern als Stahlunternehmen gegründet worden. Mittlerweile rüste er Stromnetze aus und sei im Segment der Steuerung und der Automatisierung von Produktionsprozessen aktiv.

Charttechnisch sei der Titel an einem interessanten Punkt angekommen. Ende Januar 2018 habe die Aktie ein Allzeithoch bei gut 76 Euro erreicht. In den darauf folgenden Tagen sei es allerdings zu einem Rücksetzer gekommen. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Allzeithoch auf kurze Sicht nachhaltig übersprungen werde, sei eher gering. Eine gute Alternative bei einer Seitwärtsbewegung der Aktie biete das Capped Bonus-Zertifikat der Commerzbank auf den französischen Konzern.

Anleger, die von einer Seitwärtsbewegung der Aktie ausgehen würden, könnten mit einem Capped Bonus-Zertifikat auf Schneider Electric setzen. Finaler Bewertungstag des Produktes sei der 15. März 2019. Das Zertifikat könne aktuell zu 74,11 Euro (Kurs der Aktie: 74,28 Euro) erworben werden. Anleger müssten die Marke von 60 Euro im Auge behalten. Berühre oder unterschreite Schneider Electric dieses Kursniveau, würden Anleger das Anrecht auf die Bonuszahlung in Höhe von 83 Euro am Laufzeitende verlieren. Das Zertifikat bewege sich dann im Gleichklang mit der Aktie. An Kurssteigerungen der Aktie zum Laufzeitende über 83 Euro hinaus würden Anleger nicht partizipieren. Der maximale Ertrag des Zertifikats sei somit auf 8,89 Euro pro Zertifikat bzw. auf 12 Prozent begrenzt.

Für die Experten der "BÖRSE am Sonntag" ist das Capped Bonus-Zertifikat auf Schneider Electric die Zertifikate-Idee der Woche. (Ausgabe 5 vom 04.02.2018) (12.02.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



© 1998 - 2018, optionsscheinecheck.de