Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark

Neue Antwort einfügen

1. Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark 7
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 12.07.16 11:09
Hallo zusammen.....

Nachdem ich schon seit fast 1,5 Jahren bei Katjucha im wiki investiert bin und das zu 99% zufrieden habe ich mir trotzdem gedacht das es an der Zeit ist ein eigenes wiki zu starten.

Ich möchte mein derzeitiges Depot dort hinein übertragen da mir die Trading Möglichkeit über ein wiki sehr zusagt ( keine Gebühren pro Trade).

Wenn später auch andere Interesse haben in mein wiki zu investieren sind Sie natürlich herzlich willkommen☺.

Nun weiß ich das viele hier ja bei wikifolio sind und womöglich sogar ein eigenes wikifolio haben. Ich würde mich über einen Besuch auf mein wiki und einer möglichen Vormerkung sehr freuen.

Später mehr zu meinem wiki wenn es aus der Publikationsphase raus sein sollte.

Auf gute Trades und Gewinne für alle☺  
376. Leoni könnte durchstarten
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 26.08.17 18:14
Die Charttechnik sieht bei Leoni gerade gut aus und könnte sehr gut werden....

Zum einen knabbert Leoni an dem diesjährigen Jahreshoch bei 56 Euro zur Zeit und im Chart gut zu erkennen steht gleichzeitig ein Kaufsignal im MACD an.

Sollten die kommenden Tage Kurse über 56 Euro nachhaltig eintreten entsteht eine starke bullische Situation im Chart. Dann dürfte der weg zum ATH nicht mehr weit sein.....

Fundamental steht Leoni eh sehr gut da und bietet dank der Unterbewertung noch einiges an Spielraum nach oben.....

Beim BVB ging es heiß her die letzten Tage und am Ende gab es einen Deal bezüglich Dembele und neue Mehrjahreshochs beim Kurs.....
Ich habe ein Teil der Hebelprodukte auf den BVB verkauft aber bleibe dennoch mit dem anderen stark investiert da dies meiner Ansicht nach noch nicht die Höchststände der Aktie sind dieses Jahr. Nach dem Deal mit Dembele dürfte die faire Bewertung des BVB mittlerweile deutlich dreistellige Kurse angenommen haben. Für mich liegt diese faire Bewertung nun bei ca. 12-14 Euro je Aktie.....

Rocket Internet schlägt sich gut in dem aktuellen Markt und bleibt aber sehr stark unterbewertet. Ende September kommen Zahlen welche sehr gut ausfallen dürften wegen der starken Verkäufe und des IPO's von DH dieses Jahr. Es bleibt hier alles beim alten und faire Kurse sehe ich bei über 30 Euro. Geduld wird weiterhin gefragt sein solange die Märkte sich weiterhin in dem konsolidierungsmodus sind.

Covestro hat den Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung geschafft. Es gab verschiedene Analystenempfehlungen die positiv waren. Ich sehe die Aktie weiterhin als unterbewertet an da ich an einem starken Rutsch der Materialpreise im Kunstoffbereich nicht glaube. Mein Kursziel liegt hier deutlich über 80 Euro.....bin auf die kommenden Zahlen gespannt......

Hier der Chart von Leoni :

 

Angehängte Grafik: screenshot_20170826-175854.jpg

377. DAX 3ter Monat in Folge im Minus?
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 30.08.17 23:50
Der DAX kommt noch nicht richtig wieder auf die Beine und zeigt den 3ten Monat in Folge eine Schwäche. Für August wird man sehen ob der Dax nach 2 Monaten mit jeweils gut 2% Minus  morgen am letzten Handelstag im August für diesen Monat noch eine rote Zahl verhindert  kann oder wird.
Mein wiki konnte sich in den letzten Tagen realtiv gut behaupten am Markt trotz neuem Tief beim Dax von sogar unter 11900 Punkte zwischenzeitlich .

Bei den einzelnen Aktien stechen weiterhin RI und der BVB heraus. Bei RI könnte es so langsam zu einer weiteren Aufwärtsbewegung kommen in den nächsten Tagen. Die Aktie steht seit dem ARP sehr stabil da in dem unruhigen Gesamtmarkt.
Der Kurs muss aber nachhaltig über die 19,50 Euro steigen dann wäre der Schritt über die 20 Euro Marke sehr nahe und könnte ein Auslöser oder Signal werden

Die BVB Aktie entwickelt sich weiterhin sehr gut trotz kurzr Konso in den letzten Tagen nachdem ganzen Dembele Theater. Ich rechne bis zur HV mit leicht weiter steigenden Kursen Richtung 8 oder gar 8,50 Euro.  
378. @baerenstark
584 Postings, 344 Tage Doppeldecker , 31.08.17 13:50
Wie siehst du den aktuellen Rücksetzer bei Leoni? Die Kauflaune ist momentan leider sehr verhalten. Die Zahlen und Hochstufung sollten doch nach wie vor überzeugen.  
379. @Doppeldecker
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 31.08.17 14:04
Also ich sehe das nicht so negativ bis jetzt. Natürlich war der Rücksetzer charttechnisch nicht so toll aber der Gesamtmarkt hat dies verursacht...

Schau auf das Gesamtbild. Leoni steht ca. 7% unter Ihrem Jahreshoch und der DAX liegt fast 900 Punkte unter seinem Jahreshoch von Anfang Juni.

Ich finde das sich Leoni sehr gut entwickelt und sollte der Gesamtmarkt in den kommenden Wochen nachhaltig drehen wird auch Leoni ein neues Jahreshoch produzieren meiner Meinung nach.

Fundamental steht Leoni mehr als super da....

Geduld braucht es manchmal ......  
380. Sehe ich auch so
584 Postings, 344 Tage Doppeldecker , 31.08.17 14:16
werde daher meinen Schein wohl noch aufstocken.  
381. Ui,
584 Postings, 344 Tage Doppeldecker , 31.08.17 16:55
Stop Loss Welle, oder was ist hier grad bei Leoni am laufen?  
382. @Doppeldecker
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 31.08.17 17:26
Leider sehe ich das auch und bin mir nicht sicher das dies eine Stop Loss Welle ist. Dafür bleibt der Kurs sehr lange unten.
Dachte auch das der Break der 52 Euro eine kurze Stop Loss Welle ausgelöst hat aber normalerweise zieht der Kurs danach wieder an und fällt nicht stark weiter.

Vorsorglich habe ich leider mit Verlust meine Hebelprodukte auf Leoni verkauft.

Vorsorglich weil ich nicht von schlechten News überrascht werden möchte die nach Börsenschluss kommen können und ich bei Hebelprodukten dann ja schlecht reagieren kann da es eventuell keine Kurstaxen vom Händler gibt für das Produkt.

Aber wie gesagt das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme.....

Vielleicht kristalisiert sich das auch tatsächlich einfach nur als Stop Loss Welle heraus.....dann habe ich nunmal mit meiner Vorsicht Pech gehabt.....
 
383. und da sind sie, die schlechten News:
772 Postings, 806 Tage lordslowhand , 31.08.17 18:32
https://www.onvista.de/news/...nzgebuehren-an-it-unternehmen-70991615

20 Millionen bei fast 34 Mio Aktien - da kann man sich leicht ausrechnen, das ein Abschlag von €2,80 pro aktie ein wenig zu viel ist.

Welches Papier hattest Du vorhin verkauft, Baerenstark? Läßt es sich günstiger zurückkaufen?  
384. @Lordslowhand
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 31.08.17 18:48
Ich habe Leoni verkauft als die Talfahrt angefangen hat. Leider gingen die Orders nur Stückweise durch deshalb dauerte der Verkauf etwas. Tja MM halt....

Ich habe Leoni verkauft da sich negative News eventuell angedeutet haben und ich nicht mehr "nur" von einer kurzen Stop Loss Welle ausgegangen bin.

Natürlich kann sich die Aktie wieder fangen und rein rechnerisch hast Du auch Recht das der Abschlag heute minimal zu groß war......aber wie die Marktteilnehmer die News auffassen muss noch abgewartet werden. Es kann sein das sich Leoni mittlerweile schon so gut stabilisiert hat das so eine News nicht mehr nach unten durchschlägt(fehlendes Vertrauen/unseriöses arbeiten). Dann wäre mein Ausstieg sicherlich ungünstig wenn sich die Aktie schnell erholt aber da ich ja eine Verantwortung trage muss ich auch das Risiko sehen und das liegt in der Charttechnik nach dem Absacker....
Ich habe dies im Leoni Thread geschildert : http://www.ariva.de/forum/...global-player-323491?page=84#jumppos2120

Nichts desto trotz schaue ich mir die Aktie die nächste Tage ganz genau an und behalte mir ein Wiedereinstieg natürlich vor.....jedoch stehe ich jetzt erst einmal an der Seitenlinie bei Leoni.....

Blöd gelaufen und super ärgerlich für mich und mein wiki aber der Tagesverlust im wiki fällt durch eine starke BVB Aktie heute nicht so groß aus trotz der schlechten News bei Leoni....
 
385. Monatszusammenfassung August
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 02.09.17 12:16
So der Monat August ist vorbei und der Gesamtmarkt performte unterschiedlich. Der DAX verlor den dritten Monat infolge an Wert wenn auch nur leicht mit 0,3% hingegen z.B der TecDax gut zulegen konnte. Nach zwei Monate mit negaiver Performance konnte mein wiki im August wieder zulegen und zumindest den letzten Monat Juli schon einmal wieder komplett ausgleichen. Natürlich bin ich so lange nicht zu 100% zufrieden bis mein wiki wieder ein neues ATH markiert aber in einem schwachen Gesamtmarkt ist das natürlich schwierig. Ich rechne allerdings damit das sich die kommenden 4 Monate besser entwickeln werden als die letzten 3 Monate und somit mein wiki ebenso. Damit bleibe ich sehr optimistisch in den kommenden Monaten wieder deutlich bessere Kurse in meinem wiki zu erreichen.

 

Angehängte Grafik: m.png

386. Serverfehler WF
21 Postings, 147 Tage aniziusz , 04.09.17 07:25
Hallo Baerenstark, wirkt der Serverfehler von www.wikifolio.com auch auf dich aus? Ich meine hier Einschränkungen bei Kauf/Verkauf.
Gruß,
aniziusz  
387. @aniziusz
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 04.09.17 08:03
Ich kann bisher keinen Fehler entdecken bei wikifolio.....  
388. Sorry, es lag an meine Chrome
21 Postings, 147 Tage aniziusz , 04.09.17 21:52
Browser wahrscheinlich. Ich habe die cookies gelöscht, jetzt funktioniert die Webseite wieder.  
389. @aniziusz
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 05.09.17 01:39
Nein es gab tatsächlich eine Störung in den Morgenstunden habe ich erfahren.....aber nicht bei allen anscheinend.......jedenfalls lag es nicht an deinem Browser.....

 
390. Löschung
5164 Postings, 2223 Tage Nightmare 66. , 05.09.17 03:58

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 05.09.17 08:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 
391. Der Verlauf am Freitag
584 Postings, 344 Tage Doppeldecker , 05.09.17 11:09
bei Leoni ärgert mich massiv. Der Kurs scheint sich nachhaltig zu erholen. Bist du wieder gehebelt dabei? Zurück gen 53 und dann darüber hinaus?  
392. Doppeldecker
6072 Postings, 2744 Tage Neuer1 , 05.09.17 15:19
Wenn du da Wikifolio direkt bei Wikifolio aufrufst kannst du jede Bewegung zeitnah verfolgen , natürlich auch  Papierchen mit Hebel, die du ebenfalls aufrufen kannst.  
393. @ Baerenstark
226 Postings, 4451 Tage Byxl , 05.09.17 20:31

Hallo Bärenstark, zunächst möchte ich dich für dein gutes Händchen beglückwünschen und meinen Respekt vor deiner Performance zum Ausdruck bringen !! Das könnte ich selbst sicherlich nicht besser bzw. nicht annähernd so gut. Da ich in Deinem Wiki investiert bin, hoffe ich natürlich auf einen Wiederanstieg zu alten Höhen und wünsche weiterhin gutes Gelingen !
Da die Covestro aber zunehmend enttäuscht, möchte ich vorsichtig anregen, evtl. über einen Tausch in Morphosys nachzudenken !?  Der Chart von Morphosys sieht - finde ich - um einiges Vielversprechender aus ! smile

 
394. @Byxl
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 06.09.17 01:40
Danke Dir für die lobenden Worte trotz zur Zeit der Seitwärtsphase meines wikis.

Sollten sich die Börsen gegen Ende des Jahres wieder erfreulicher entwickeln wovon ich ausgehe werde ich natürlich versuchen mit meinem wiki davon wieder überproportional zu profitieren....

Was Covestro angeht gebe ich Dir nur in Teilen recht und ich überlege nicht Sie zu verkaufen.....zumindest vorerst nicht. Klar charttechnisch sehen andere Aktien monentan besser aus wie z.b Morphosys aber andere Werte. Bei Covestro zählen für mich immer noch die bisherigen starken Zahlen bis zum Halbjahr. Wie gesagt ich rechne nicht mit so einen starken Einbruch der Marge ab dem 2ten Halbjahr und deshalb sehe ich in Covestro eine unterbewertete Aktie. Es wird sich in den kommenden Wochen rausstellen wie tragfähig das Zahlenwetk von Covestro sein wird.

 
395. Heute Hebel Leoni Verkauf und Kauf?
21 Postings, 147 Tage aniziusz , 11.09.17 17:03
Hallo baerenstark,
ohne Vorwurf, nur aus reine Interesse: warum hast du heute nach der Abbau den Leoni-Hebelzertis gleich ein Häppchen zurückgekauft? Hat die Lage nach der Analyse von UBS (facepalm-Smiley) nach deiner Ermessen etwas entspannt?
Gruß,
aniziusz  
396. @aniziusz
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 11.09.17 17:16
Tja so etwas passiert wenn man tradet. Wollte eigentlich tiefer wieder rein da ich mit Kursen um die 49 Euro noch gerechnet habe. Die Spanne zwischen dem Verkauf oberhalb von 50 wollte ich zum Kauf dann bei 49 Euro mitnehmen. Hat leider nicht geklappt.
Deshalb der Rückkauf etwas höher (aber immer noch im Rahmen des vorherigen Verkaufs)

Ja ich rechne nicht mehr damit das Leoni stark nachgeben wird. Die Studie hat anscheinend sein Ziel erreicht und den Kurs gedrückt. Natürlich ist die Studie völlig lächerlich aus meiner Sicht.

Heute kam eine Empfehlung raus und dieser Analyst sagt STEIGENDE Umsätze und STEIGENDE Margen voraus.

Also man sollte seine eigene Recherche machen und nicht so sehr den Analysten folgen denn die beabsichtigen IMMER nur Ihre eigenen Interessen meiner Meinung nach.

De Gesamtmarkt ist heute über den Abwärtstrend ausgebrochen und somit vorerst bullish. Denke das sich Leoni wenn auch langsam wieder nach Norden aufmachen wird in den kommenden Wochen.

Aber bedenke das ich im Hebelbereich NUR Tradingpositionen habe. Diese baue ich teilweise schnell auf sowie auch wieder ab wenn es bestimmte Signale gibt.

Das hat meist auch nichts mit den Fundamentaldaten des Unternehmens zu tun sondern beruht auf z.b die Charttechnik oder auf News die den Kurs kurzfristig beeinflussen können usw.....

 
397. Danke sehr für die ehrliche Antwort
21 Postings, 147 Tage aniziusz , 11.09.17 18:46
Danke sehr für die ehrliche Antwort  
398. Verbio sieht super aus
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 12.09.17 15:07
Die Aktie von Verbio macht sich super. Die Richtung steht und nun sollte bis zum Jahreshoch bei 13,60 Euro nicht mehr viel im Weg stehen.

In 12 Handelstagen kommen die Zahlen und ich rechne damit das die  Prognosen übertroffen werden für das abgelaufene Geschäftsjahr.

Rocket Internet hat die 20 Euro Marke genommen und sieht charttechnisch auch super aus zur Zeit.....

Leoni scheint sich langsam wieder zu berappeln nach der dummen Analyse der UBS die der Aktie einen kurzfristigen Dämpfer verpasst hat.
Charttechnisch war der kurze Absacker bisher ein kompletter Fehlausbruch durch den langfristigen Aufwärtsrend den die Aktie längst zurückgewonnen hat.

 
399. So heute der Ausbruch bei Verbio
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 18.09.17 17:39
Wie schon vor einigen Tagen vermutet entwickelt sich die Aktie von Verbio sehr stark weiter und erreichte heute ein neues Jahreshoch.
Damit ist zumindest für heute der Ausbruch gelungen was ein starkes Kaufsignal sein könnte wenn sich dieser Ausbruch die kommenden Tage als nachhaltig erweist. Das nächste Kursziel dürfte dann im Bereich von 15 Euro liegen. Nächste Woche wird Verbio seine Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 vorlegen welche meiner Ansicht nach hervorragend ausfallen dürften. Zudem wird es Ausblick auf das schon angelaufene Geschäftsjahr geben.  
400. Heute kurz zu Covestro
1801 Postings, 527 Tage Baerenstark , 19.09.17 20:21
Heute mal kurz zu Covestro. Dort sieht die charttechnische Lage sehr gut aus zur Zeit. Der MACD gab vor kurzem ein Kaufsignal und die Aktie durchbrach nun nachhaltig die 70 Euro Marke. Das nächste Ziel sollte charttechnisch gesehen das alte Jahreshoch und somit das bisherige ATH sein. Im Chart könnt Ihr das unter folgendem Link sehen(Posting Nr. 254) : http://www.ariva.de/forum/...e-wkn-606214-528631?page=10#jump23280609  

Copyright 1998 - 2017 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG