Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


ls9Endlos Zertifikat GregValue auf Wikifolio-Index

Neue Antwort einfügen

76. Grexit & Gregshare
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 24.02.15 19:31
Die Volatilität zurzeit bei Gregshare liegt moderat unter 15 % und hat mit Griechenland kaum zu tun, da ich, in meinen Musterfolios keine griechischen Aktien habe und haben werde. Klar kann man geschickt zurzeit mit einigen griechischen Aktien sein Depot nach oben pushen, & genauso auch nach unten. Ich möchte mich bei solchen Spielen nicht beteiligen. Die Aktien die bei Gregshare zurzeit unschöne Volatität verursachen, sind mir bekannt. Sie werden trotzdem im Musterdepot weiterhin bleiben, bis sie sich anpassen. Ohne Änderung bei den Musterdepots heute und in den letzten Tagen, bin ich mit der konservativen Entwicklung zufrieden.
Euch einen schönen Abend.

FundamentalsLong  

Angehängte Grafik: gregvalue_24_02_2015_um_19_uhr_27.jpg

77. Gregshare & Nockherberg 2015
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 26.02.15 19:38
Gregshare ganz entspannt: GregValue und BCI zeigen wiedermal eine gute Laune, trotz der Starkbierprobe von Nockherberg 2015. Die alte Positionierung bleibt noch.

P.S.: Man kann es nicht genug warnen: Man K.O.tisiert den Dax nicht nach unten, wenn er nach oben mag. Es gibt keine K.O. Spezialisten. Nicht mal die Entwicklern.  Man kann nur baden gehen, auch im Winter ;-)
Euch einen schönen Abend.

FundamentalsLong
 

Angehängte Grafik: bci_26_02_2015_um_19_uhr_10.png

78. Gregshare Monat Februar 2015
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 28.02.15 23:59
Wie schon im Monat Januar, hat nun Gregshare den Monat Februar 2015 auch mit einem Gewinn abgeschlossen:  

Angehängte Grafik: bci_-_monat_februar_2015.jpg

79. Marktübersicht zum Monatsende Februar 2015
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 02.03.15 00:11

DAX 30 11'401.66 +74.47 +0.66%                          EURO STOXX 36725 +1.91 +0.52% FTSE 100 6'946.66 -3.07 -0.04%   Dow Jones 30 Industrial 18'132.70 -81.72 -0.45% NASDAQ 100 4'440.67 -21.60 -0.48%                          S&P 500 2'104.50 -6.24 -0.30% Nikkei 225 18'797.94 +2.15 +0.06%

BCI:

 

Angehängte Grafik: bci_-_monat_februar_2015_end_-_faz.jpg

80. GregValue
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 02.03.15 00:15


GregValue:

 

Angehängte Grafik: gregvalue_monat_februar_2015_end_-_faz.jpg

81. Wiedermal so ein Börsentag bei Gregshare ...
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 05.03.15 23:11


Die US-Pharmakonzern Abbvie, selbst ein Spinoff aus Abbott Laboratories Aktie will sich den Krebsmedikamentehersteller Pharmacyclics einverleiben. Der Milliarden-Deal ( 21 Milliard US Dollar, bzw. 261,25 je Aktie ) hat heute Gregshare etwas belastet, trotz EZB Billionen Geldschwemme. Diese Belastung soll kurzfristiger Natur sein, & daher gibt´s keinen Grund, die Abbvie Aktie zu verkaufen.

BCI wurde gegen 20 Uhr gestoppt, da es bei der BROWN-FORMAN  ( US1156372096 ) morgen Dividendenzahlung-Tag ist.

FundadmentalsLong

 

Angehängte Grafik: bci_-_05_03_2015_um_22_uhr_21.jpg

82. Erste Woche Monat März 2015
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 07.03.15 00:37


Gregshare leicht im Plus: Sowohl Gregvalue als auch BCI.  Euch ein schönes Wochenende.

FundamentalsLong

 

Angehängte Grafik: gregshare__erste_woche_maerz_2015.jpg

83. BCI zieht nach ....
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 09.03.15 00:26


BCI als Junior Gregshare WikiDepot holt auf.

Performance 1 Monat:+4,49% ( BCI ) zu +2,78% ( GregValue ).

Stand: 09 03 2015 um 00 Uhr 18.

 

Angehängte Grafik: bci_-_eigenschaft_08_03_2015.jpg

84. Kein Grund zur Panik...
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 10.03.15 00:02

GregValue hat von heute von EZB Entscheidung nicht profitieren können: Letzte Woche hatte die US-Pharmakonzern Abbvie vor, den Krebsmedikamentehersteller Pharmacyclics zu übernehmen und die Aktie leidet noch darunter. Heute nun kommt der Aluminiumkonzern Alcoa & verstärkt sich mit dem Kauf des Automobil- und Luftfahrtzulieferers RTI International Metals. Deshalb schossen RTI Aktien um knapp 40 Prozent in die Höhe und Alcoa Aktien sanken um mehr als 5 %. Somit könnten Abbvie & Alcoa heute keine Unterstützung im Team GregValue haben ( beide 16% Gewichtung ). Bei BCI sah es besser aus: Beide Aktien könnten von den rechtlichen 47 Positionen aufgefangen werden und somit hat BCI den Tag noch mit einem Gewinn abgeschlossen.
Euch eine gute Nacht.

FundamentalsLong
 

Angehängte Grafik: bci_-_09_03_2015_um_23_uhr_30.jpg

85. GregValue rappelt sich auf.
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 11.03.15 00:47


Obwohl die Märkten Richtung Süden fuhren, könnte GregValue mit einem Gewinn von +0,35% den Börsentag abschliessen, und von seinem Tagestief sogar Boden mehr als gut gemacht. Also, das Rumdoktern lohnt sich nicht immer. 

FundamentalsLong

 

Angehängte Grafik: gregvalue_-_10_03_2015_um_23_uhr_09.jpg

86. Dreimal Dividendenabschlag
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 13.03.15 00:22

Am 12. 03. 2015 gab es beim BCI dreimal Dividenden:

ALTRIA GROUP INC.
COCA-COLA CO. DL-,25
DR. PEPPER

Daher rechnerisch BCI wie GregValue heute mit Gewinn den Böersentag abgeschlossen.
Auch hier wiedermal einen starken Anstieg vom Tagestief. Was wäre Gregshare ohne die US Börse...  

FundamentalsLong  

Angehängte Grafik: gregvalue_-_12_03_2015_um_23_uhr_35.jpg

87. Selbstläufer bei Gregshare
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 13.03.15 23:45


Bei GregValue könnte ich es mir nicht erklären:

 

Angehängte Grafik: gregvalue_-13_03_2015_um_14_uhr_51.jpg

88. Gleichzeitig...
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 13.03.15 23:53


bei BCI auch das gleiche Bild .....Das ist der Freitag, den 13. 03 :-)

Das Geburtstagskind.

 

Angehängte Grafik: bci_-13_03_2015_um_14_uhr_50.jpg

89. Zweite Woche März 2015 bei Gregshare
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 16.03.15 00:27


BCI wie GregValue wieder die Woche mit Gewinn abgeschlossen, wobei BCI wieder fast gelungen wäre zum Schluß die Nase vorn zu haben. Siehe Wochenchart:

 

Angehängte Grafik: gregshare_zweite_woche_maerz_2015.jpeg

90. Gregshare als Alleinunterhalter
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 20.03.15 01:23


nachdem die Märkten nachgelassen haben:

GregValue: 126,67 € +1,97%                                              BCI: 118,17 € +2,31%

Die Rendite seit der Emission bleibt weiterhin 2 stellig bei den beiden WikiDepots.

 

Angehängte Grafik: bci_-_19_03_2015_um_23_uhr_18.jpg

91. Dritte Woche März 2015
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 21.03.15 00:25


Alcoa belastet weiterhin...Trotzdem eine gute Woche, wobei BCI gegenüber GregValue weiterhin & deutlich die Nase vorn hat. Euch ein schönes Wochenende. 

FundamentalsLong

 

Angehängte Grafik: gregshare_-_3._woche_m__rz_2015.jpg

92. #48
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 23.03.15 01:11

Es ist schon bemerkenswert wie der Leitindex SMI ( Swiss Market Index ) sich so rapide erholt hat. Daher war es richtig weiter hier investiert zu bleiben. Somit hat Gregshare von der Erholung gut profitiert.

P.s. : Der italienische Reifenhersteller Pirelli wird in einem 7,1 Mrd. Euro schweren Geschäft nach China verkauft, und zwar von dem chinesischen Unternehmen "China National Chemical Corporation (ChemCorp) ". Profiteure sind hier die russischen Ölkonzern Rosneft und einer Holding des Pirelli-Chefs Marco Tronchetti Provera. Die Banken Intesa Sanpaolo und Unicredit sind weitere Aktionäre.

 

Angehängte Grafik: smi_erholung_23_03_2015_um_00_uhr_44_beim_cash.jpeg

93. servus
1428 Postings, 2145 Tage ulsi , 23.03.15 02:13
kannst du die wikifolio-Links zu deinen folios hier rein posten? Würde die Sache erleichtern, ansonsten: sehr interessant.  
94. Hab die Ehre Ulsi ...
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 24.03.15 00:44

Wer schon mal hier war, finde allein die Wiki-Links ohne Mühe. Hier bei ariva.de u.a. siehst du mehr aktuell als bei Wiki. Es zeigt dort folgendes Bild, ohne Performance seit der Emission, was natürlich sehr wichtig wäre. Die Demo hier soll nur einige Freunden zeigen, dass man als Anleger, 2 stellige Rendite per Anno mit nur Aktien erreichen kann, und das, ohne Daytrading Stress, ohne Fonds, ohne Zertifikate, ohne ETfs ohne Hebelsprodukten u.a.... Einfach wie bei GregValue Zertifikat.

Ich habe mit einigen Klicksspielen auch einen UlsiTrader gefunden: Bist du es vielleicht?

Nun hier das Pic beim Wiki, obwohl ich bei einigen Finanzen Seiten die Kurse weiter verfolgen kann, oder mit Instrumenten meiner Hausbank:

 

Angehängte Grafik: bci_bei_wiki_am_23_03_2015_um_23_uhr_59.jpg

95. Treffer Spürnase ;-)
1428 Postings, 2145 Tage ulsi , 24.03.15 00:53
hatte in der Tat gehofft, dass wir ein bißchen fachsimpeln können.  
96. #95 @ulsi...
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 25.03.15 03:01


na dann gratuliere dir ganz herzlich für deine beiden Produkten, die sich auch in die richtige Richtung entwickeln: Ohne die vielen ETFs ( die auch Unsummen von Gebühren verschlungen ) und die hohe Cashquote, hättest du bestimmt noch viel mehr erreichen können. Ein Fussball Fanartikel gehört bei mir nicht zum Vermögensaufbau. Du hast meiner Meinung nach richtig entschieden: Die Aktie hast du engültig aus dem Musterdepot.

Jetzt komme ich zum Kernpunkt von Gregshare:

GregValue konsolidiert weiter, was nicht so schlimm ist. Der Aufwärtstrend bleibt weiterhin positiv. Mit der Dividendenzahlung von Givaudan, habe ich RWE Vz Aktie rein genommen. Ich finde die Aktie recht günstig plus die Dividendenrendite. Somit wieder voll investiert ( ohne Cash ). Zurzeit sind viele Aktien leider teuer finde ich. Eine Korrektur schadet nicht. Wir erleben sie gerade bei den Pharma Aktien.

 

Angehängte Grafik: gregvalue_24_03_2015_bei_moneyspecial.jpg

97. ETFs findest du teuer?
1428 Postings, 2145 Tage ulsi , 25.03.15 13:29
meine Trendfolge funkt bei Indizes oft besser als bei Einzelwerten (backgetestet), da komm ich nicht drum rum. Spielt ChartTec bei dir ne Rolle, oder operierst du rein fundamental?

wg BVB: bin kein Fan, ich trade auf dem Wert. da konnte man die letzten 12 Mo schöne Gewinne machen, ein Buy-Hold-Anleger ist nur +-0.  
98. #97
198 Postings, 1819 Tage Fundamentals. , 30.03.15 04:11


Die Nutzung von Index-Fonds kostet laufende Gebühren, zuzüglich Handelskosten die anfallen (in Form der Geld-Brief-Spanne). Es geht auch darum dass in einem privaten Depot, solange man nicht alles auf eine Karte setzt, sondern das Depot breit aufstellt,  dabei zu versuchen, ETFs oder Indexfonds u.a. zu schlagen...Dabei ist es auch legitim dass einige Aktien im Depot sich schlecht entwickeln oder sogar wertlos verfallen: Mal wegen Delisting oder Pleite u.a. ...Soll aber keinen Grund sein, eine negative Rendite zu erzielen. Trotz deines Backtests, würden deine ETFs gegenüber meiner Folios schlechter abschneiden, somit mein Ziel erreicht. Ich halte persönlich nix vom Backtest. Für mich sinnlos, nutzlos, perfekten Köder für Amateure, & weil sie nur falsche Ergebnisse anzeigen. Fazit: Blinde Methode für die Realität. Werbung für solche Software wollen wir hier bitte nicht starten. Wie ich schon geschrieben habe, die Richtung deiner WikiDepots weisen die richtige Richtung nach Norden auf. Dein Folio "DLB-Trend&Trading" ist durch die Auswahl des Aktien & die vielen ETFs global ausgerichtet und daher die gute Performance von Ca. +14% seit der Emission ( sehr beachtlich ). Eine gründliche Analyse möchte ich hier aber nicht liefern. Bei deinem 2. Folio "Dtl-Top&Flop weekly" brauchst du bald & dringend einen Plan B. Hier hattest du im Jahr 2014 nicht zum Lachen gehabt und weil der DAX innerhalb von 3 Monaten einen Plus von mehr als 20% hat, hat dein Musterfolio davon profitiert und liegt trotzdem mäßig beim Ca. +6%. Wir werden bald deutliche Korrekturen beim DAX sehen, spätestens nach der Dividendensaison 2015, und ab da, sollte dein Plan B schon stehen. Ansonsten wirst du baden gehen, und der Tief von Oktober 2014 nochmal testen müssen. 

Jetzt mal unter uns: Bei mehr als 600 Trade in weniger als ein Jahr erwarte ich schon mehr Rendite. Privat wärest du pleite. Dein Top-wikifolio-Rangliste Punkte von 1.023 sind mir unerklärlich, aber für mich unwichtig: Ich stehe eher auf Rendite. Zu deinen weiteren Fragen, mache ich kurz: Herkömmliche Charttechnik (ausgenommen Relative Stärke) so gut wie nichts taugt. Einziger Charttechniker den ich schätze ist Mr. Ralph J. Acampora.

Der Tag fängt nun bei mir an, und wird sicherlich lang sein. Daher hier dein bestes Folio " DLB-Trend&Trading " gegenüber GregValue. Euch einen wunderschönen Start in die neue Woche.

FundamentalsLong.

 

Angehängte Grafik: gregvalue_-_ulsitop_30_03_2015.jpg

99. danke für die ausführlichen Infos
1428 Postings, 2145 Tage ulsi , 30.03.15 16:01
nur eine kleine Richtigstellung: das Trendfolgeverfahren habe ich selbst entwickelt und programmiert - die Software verkaufe ich auf keinen Fall :-)

Mein Backtest über den DAX reicht zurück bis 1999, also sind mehrere verschiedene Marktphasen sind involviert, der oben dargestellte Zeitraum ist mir zu kurz (in einem Bullenmarkt macht auch eine Person mit nem Dartpfeil Performance, nur mit welchem Risiko?).

Anlegen ohne System und Erfolgskontrolle wäre nix für mich, aber es gibt ja verscheidene Herangehensweisen, in dem Sinne: viel Erfolg  
100. Vorteile Wiki: Watschenvermeidung durch Flatrate
1428 Postings, 2145 Tage ulsi , 30.03.15 16:23
Nachtrag: der Gag bei Wikifolio ist ja gerade, dass man zur Flatrate tradet und so durch viele Trades die Statistik nutzen kann(für ausgefeiltes Risikomanagement zB).

Immer wieder trifft man Leute, die sagen, sie bräuchten kein Risikomanagement, da ihre Aktien so gut ausgewählt seien... und die Diversifikation wird den Rest richten... die Armen wissen nur noch nicht, welche Watschen der Markt für sie bereit hält (frei nach Kostolany).

Warum man zB ein Wiki auflegt und nur im Januar und dann wieder im Juli tradet verstehe ich nicht ganz. Das läßt sich ja gut im Privatdepot darstellen, ganz ohne Zertifikaterisiko.

werde die Sache weiter beobachten, eine intelektuelle Herausforderung braucht der Mensch ja.  

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG