Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


ls9Endlos Zertifikat GregValue auf Wikifolio-Index

Neue Antwort einfügen

1. ls9Endlos Zertifikat GregValue auf Wikifolio-Index
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 29.09.14 14:13
Unter * GregValue * finde ich hier mein Wikifolio, wie bei Handelsblatt, Wiwo, Finanzen100, Teleboerse, Moneyspecial  u.a. leider nicht.
Dann stelle ich euch meine 2 Wikifolios vor:

1. -  GregValue
       ISIN: DE000LS9CHB4
        WKN: LS9CHB
       Emissionpreis lag bei 103,50 € und seit dem 14. 07. 2014 handelbar.

2. -  Benin Capital Invest - BCI
       ISIN:  DE000LS9CZA8
        WKN: LS9CZA
       Emissionpreis lag hier bei 100,18 €

Mehr zu den beiden Zertifikaten auf Wikifolio Seite bei Interessen zu nachlesen.
Sonst stehe ich euch zur Verfügung.
Ich würde mich auch über euere Meinungen freuen.
Nun werde ich weiter dran arbeiten und ich lasse euch die Vergleiche machen.
Einen wunderschönen Start in die neue Woche wünsche ich euch.  
127. Aktie des Tages: McKesson
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 24.06.15 22:24
jetzt mal im Ernst: nur seine Cherry-Pics rumblökken ist Sandkasten.  

Angehängte Grafik: mck.png

128. wg Williams - lieber Gewinne glattstellen
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 24.06.15 22:27
so ein Übernahmeangebot kann sich auch schnell in Luft auflösen - aus der Aktie geht diesselbe ja schon raus.
http://www.ariva.de/news/...lliams-will-Uebernahme-verhindern-5400286  
129. McKesson: Top Trade bei GregValue
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 25.06.15 03:56

Ich weiß nicht was Poster Ulsi uns wieder mal hier sagen will.
Die Aktie McKesson ( MCK ) ist & bleibt bei GregValue das Motor.
Was dagegen?
Auszug aus GregValue trotz der kleinen Korrektur von 2,22 %.

Euch einen wunderschönen Tag noch...
Fundamentalslong  

Angehängte Grafik: mc_kesson_bei_gregshare_25_06_2015.jpg

130. #128
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 25.06.15 04:27

Du scheinst aber komische Schachzüge zu beherrschen: Wenn alle Börsianer wie dich handeln würden, hätte Williams Companie kein Investor mehr: Lass die Leute handeln wie die wollen. Die Positionierung zählt.  
& predigst uns hier bitte nicht über dein * Risikomanagement  *: Ist nur ein placebo.
Du hättest uns dein Kommentar hier sparen können, wenn du mein Posten am Wochenende über Bouygues Aktie gelesen hättest: Siehe bei Boursier.com...

FundamentalsLong  
131. eitle Selbstdarstellung bringt keinen Mehrwert
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 25.06.15 15:38
für die Leser hier. Das will der Poster ulsi sagen.

Du darfst gerne schreiben was du willst, bevor du zu deiner Frühschicht aufbrichst.

Wenn du aber weiterhin so gehaltlos daherpostest werde ich das auf gleicher Ebene kommentieren, so ich lustig bin.

Ich bin jederzeit bereit, eine sachliche Diskussion ohne Rechthaberei hier zu führen. Kannst ja zB deine Gedanken zu verschiedenen Invests darlegen, von mir gibts Charttech dazu.

Oder wir machen halt auf dem bisherigen Niveau weiter.

The choice is yours.  
132. Gregshare & Griechenland-Drama
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 29.06.15 02:05


Grexit? Gregshare kann doch nicht dafür....Ich bleibe der Börse am Wochenende & Feiertag immer fern. Es gibt noch ein Leben außerhalb der Börse. Das wird sich in Zukunft auch nicht ändern. Ich war in der Kirche als Lang & Schwarz GregValue wegen Griechenland 1% kurzfristig runter taxierte. Nun bin ich gespannt was gleich am heutigen Montag mit Dax, CAC40 & Co. passieren wird. Dort erwarte ich Kursverluste von weit über 2% mindestens. Ich werde das ganze Theater fern bleiben bis die Weltbörse die zweite Hälfte startet. Ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone ist nach Einschätzung von Ökonomen kaum noch zu vermeiden. So schnell denke ich aber nicht, falls es so kommen sollte. Das Drucken einer Ersatzwährung geht von heute auf morgen auch nicht. Und das Volk muss nun auch mitentscheiden, und da sehe ich noch eine Hoffnung, daß die Griechen für einen Kompromiss mit der Staatengemeinschaft stimmen werden. Das Volk hat bisher immer gesiegt. Ein Crash à la *Lehman Brothers* kann ich mir auch nicht vorstellen.

Die Spekulanten werden wieder mal gut verdienen: Short auf die EU Banken u.a.

Also, stark fallende Kurse nicht nur heute Montag gleich, den Finanzmärkten droht dramatische Handelswoche, aber doch kein Erdbeben ;-).

Euch einen wunderschönen Start in die neue Börsenwoche.

FundamentalsLong

 

Angehängte Grafik: gregvalue_am_28_06_2015_sonntag-.jpg

133. das Thema wird überbewertet - schaun mer mal
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 29.06.15 04:06
Mr Market wird uns den Weg zeigen.  
134. Löschung
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 29.06.15 04:11

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 30.06.15 11:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte freundlich und sachlich bleiben.

 

 
135. König&Bauer stellt Gelddruckmaschinen her
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 29.06.15 04:24
http://www.ariva.de/könig_%2B_bauer_st-aktie

aber womit wollen die Griechen die bezahlen...  
136. sSterling-Ratio LS9CZA vs ETF110(MSCI World)
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 30.06.15 14:04
nackte Zahlen sollten akzeptiert werden. Eine einfache Indexinvestition wäre besser gewesen.  

Angehängte Grafik: ster615.png

137. Erläuterung zu #136
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 30.06.15 14:45
Die Durchschnittsperformance ist jene, welche ein zeitlich zufälliger Anleger im betrachteten Zeitraum gehabt hätte. Die üblichen Angaben "Performance seit Beginn" etc sind nicht sehr aussagekräftig, da zu diesem willkürlichen Zeitpunkt die wenigstens Anleger investieren.

Max. Drawdown ist selbsterklärend.  
138. #124
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 01.07.15 02:25


Clever kombiniert, und GregValue doch "krisentauglich": Weitere Umschichtung seit dem 18. 06. 2015 nicht mehr notwendig.

Erstemission vom BCI Zertifikat ( LS9CZA ): 12.09.2014. Das Zertifikat zählt zu den Besten bisher bei den neuen Emissionen von 12. bis 14. 09 2014.  Aus der Familie LS9CZ sozusagen. Dem Wikifolio wurde neben einiger Einstufungen, auch das Prädikat „Kontinuierliches Wachstums“ verliehen. 

FundamentalsLong

 

Angehängte Grafik: gregvalue_-_30_06_2015.jpg

139. die meisten Wikis schlagen ihre Benchmark nicht
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 01.07.15 03:36
das muss ja aber das, zumindest langfristige, Ziel sein. Sonst kann man sich ja die ganze Mühe schenken. Was läßt dich vermuten, dass du auf Dauer besser bist als der MSCI World?  
140. #139
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 03.07.15 03:03

Die Benchmark von Wikis Produkten hätte ich gerne von dir gewusst. Ein unpassender Vergleich wie Äpfel mit Birnen.
Schliechlich sind die Wikifolios reine Derivativen Produkten & zu den wichtigsten Derivaten zählen Zertifikate, Optionen, Futures und Swaps:
Sie dienen zur Absicherung gegen Wertverluste als auch zur Spekulation auf Kursgewinne des Basiswerts verwenden. Bei Wikis sind auch viel Geld zu verdienen...Ich habe selbst Ca. 2000 Wikis untersucht und kam zu 5 wo ich investiert bin. Wenn ich schon Steuern zahlen muss, dann lasse ich andere die Arbeit machen& ich gehe an die Isar Energie tanken. Bemerkenswert ist die Wertentwicklung von Karin über 22.000% was kein Zufall ist. Die kenne ich von anderen Baustellen: Ist jedoch keine Werbung.
Zu deiner Frage: Der MSCI Word finde ich langweilig und fresch als Vergleich gegenüber meinem Depot. Das tun die Börsenspieler oder virtuelle Depotsbesitzer: Da bist du bei mir falsch, denn du siehst was du sehen willst. Die Realität ist aber ganz anders.

FundamentalsLong  
141. # 136
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 08.07.15 03:08


Das Gekrakel vom Poster Ulsi ist schlichtweg falsch & hat hier keinen Sinn: Mit einem einfachen Finanztool kann jeder der es mag, LS9CZA rückwirkend berechnen. Die Tatsachenbehauptung hingegen ist erweislich unwahr. Gregshare presentiert hier erfolgreiche 2 MusterDepots, und daran ist nichts zu rütteln. Ich versuche hier bei den beiden konservativen MusterDepots, Jahr für Jahr zweistellige Renditen zu erzielen. 

Nun zum Hauptthema Gregshare: Es wäre für die Damen & Herren von Lang & Schwarz auf Sonntagsarbeit zu verzichten...Ich werde auf keinem Fall dort am Wochenende handeln wie schon mal hier berichtet. Da ich aber gegen Stopp-los bin, sieht man es bei der Entwicklung vom Sonntag bis zum Dienstag: Das Bild unten spricht Bände über den Stellenwert des Wikis.

FundamentalsLong

 

Angehängte Grafik: gregvalue_-_02_bis_dienstag_07_juli_2015.jpg

142. du hast die Grundproblematik nicht verstanden,
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 08.07.15 13:29
Gregy-Baby,

für einen externen Investor stellt sich die Frage, ob er in ein Wikifolio investieren soll (mit bis zu 30% Performancegebühr), oder passiv in einen günstigen ETF.

Wer sein Anlageuniversum nicht einschränkt hat natürlich als Vergleich den MSCI-World. Mit Hebelprodukten ist man hier sogar im Vorteil gegenüber diesem. Verstanden?

Schafft man es trotzdem nicht, diese Benchmark zu schlagen, läßt dies tief blicken.

Deine unsachliche (und unchristliche, nur so nebenbei) Reaktion spricht in dem Falle Bände. Die Unkenntnis des Sterling-Ratios ebenfalls. "getroffene Hunde bellen", sagen wir im Deutschen auch dazu.

btw.: es gibt auch reine Fundamental-Wikis die in der Beziehung deutlich besser dastehen als deine, zB

http://www.wikifolio.com/de/IPS02

oder auch das vorzüglich geführte von Katjuscha

http://www.ariva.de/LS9BTJ

die Anleger sehen dies genauso, man vergleiche mal dein AUM (dein eigenes?) und das der oben genannten.

also immer realistisch bleiben.  
143. #121
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 09.07.15 05:46


Noch eine Schmiererei von Ulsi mit falschen Angaben. Mit Rechnen hat er
auch seine Probleme. Wie kommt er hier auf 4 % ? .
Gregshare hat bisher sämtliche Hebelsprodukte ohne Verlust verkauft: Nachvollziebar bei Wiki.
Bei United Internet Put-Optionsschein  sind Ca. € 5000,- investiert, bei einer
gesamten Summe über 1 Million Euro. So gesehen, nicht mal 1%.
Wie man es sieht stand der Kurs der Aktien bei Ca. 45 Euro. Heute sind wir weit
unter 39 Euro. So kann die Börse ticken.  Ich könnte schon einige
Scheine nun mit Gewinn verkaufen... Wann? Bliebt aber meine Entscheidung. 
@Ulsi oder UlsiTrader: Darüber nur stirnrunzelnd den Kopf schütteln. 

Danke für deine Wiki Favoriten-Tipps. Wenn ich mal Zeit habe, werde ich die
mir bei Wiki vielleicht anschauen. Wir brauchen noch mehr erfolgsreiche Muster-Depots Betreuer.
Je mehr, desto besser. Für viele ist es nicht einfach im grünen Bereich zurzeit zu landen: Die Spreu vom Weizen trennt sich.

Meine Wikis Favoriten Tipps mit 30 % Performance Gebühren können sich sehen lassen: Ab 3 stellige Renditen. Sehr fleissig und diziplinierte Daytrader.

Über UAM diskutiere ich mit dir sicherlich nicht. Denkst was du wilst....
Wikifolio ist in der BRD neu und viel zu klein in der Finanzbranche &
gehört noch nicht zu den Umsatzspitzenreitern. Das Ziel von Wikis heißt:
Positive Renditen erzielen. 

Post scriptum: Wie sieht es eigentlich mit deinen Wikifolios aus?
 

FundamentalsLong



 
144. Zahlen, Daten, Fakten
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 09.07.15 13:25
sollten niemanden stören, bei Gelegenheit stelle ich mal die Korrelationskoeffizienten hier rein. KEINE Kauf- oder Verkaufsempfehlung, Periode: 1 Jahr.  

Angehängte Grafik: zdf1.png

145. GregValue feiert 1. Gerburtstag
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 14.07.15 03:05

GregValue ist nachweislich eine der erfolgreichsten Anlagestrategien bei Wikifolio.
Das ewige Gezerre um Griechenland geht an Gregshare vorbei & es gibt einen guten Grund zum Feiern:

GregValue ( LS9CHB ) wurde gerade 1 Jahr alt und kann dabei eine beeindruckende Bilanz seit der Emission vorweisen:
Vom Startkurs bei 103,50 € kletterte GregValue bis zu seinem 1. Geburtstag auf 124,84 Euro, was nach zwölf Monaten einem Gewinn von Ca. +20,50% entspricht! Das ohne Hilfen von Fonds, ETFs, Hebelsprodukte, & bei weniger als 50 Trade. In der Ruhe liegt die Kraft, sozusagen.
Eine langfristige Gewinnperspektive von 2 stellig jährlich soll das Ziel weiterhin konservativ bleiben.

Die 8 Top-Pics Wachstumsaktien für den Erfolg sind:


BT Group  ( GB )

Discover Financial Services ( USA )

Lagardere - ( FR )  

GIVAUDAN N - ( CH )

McKesson  - ( USA )

Freenet AG - ( D )

SWISS LIFE N - ( CH )

E.ON SE  - ( D )


Vector Group - ( USA )

ABBVIE INC.- ( USA )

Dividendenausschüttungen werden ohne zu zögern automatisch reinvestiert! So bleibt GregValue immer voll investiert: Ohne Cash.
Cash wächst nicht und bremst nur die Renditen.

Ziel weiterhin des GregValue-Zertifikats bleibt der stressfreie, langfristige Vermögensaufbau.

Wikifolios Zertifikate wie GregValue sind interessante Beimischung in einem Portfolio ganz gut geeignet. Also, kein ganzes Vermögens in Wikifolio Anlageklassen anlegen, um eine Risikoreduzierung zu erreichen.

Die großen Schwankungen der letzten Wochen haben zahlreiche Anleger, oder einige Trader, überfordert. Bei Gregshare jedoch nicht.
Wenige Börsianer machen Gewinne ab 2 stellige renditen & Viele verlieren.

Die Annerkennung einer geschätzten Freundin & Kollegin im
Private Banking ( mit internationalen finanzfuechse ):

*GregValue mit einer simplen Vermögensstrategie, dennoch überzeugend
mit hoher Rendite und geringem Risiko.*

 
Ich wünsche euch eine stressfreie Börsenwoche. 

 FundamentalsLong

 

Angehängte Grafik: gregvalue_-_13_07_2015.jpg

146. lehrbuchreife Korrelation q.e.d.
1413 Postings, 1836 Tage ulsi , 14.07.15 14:04
erzählen kann man viel, die Mathematik ist unbestechlich. Der MSCI-World ist deine Benchmark. Wenn du diese schlägst, werd ich bei dir einsteigen. Bis dahin werte ich weiter aus.  

Angehängte Grafik: zdf2.png

147. GregValue & BIIB
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 03.08.15 06:34

Für den Monat Juli 2015 ist GregValue Zertifikat unter den größeren
Drawdown von Biogen gebremst worden. Das ist die Börse: Die Biogen Aktie,
ein Tag zuvor aufgenommen, dann -25 % ( übertrieben ). Also, kein perfektes Timing beim Einstieg. Dennoch wird an der Position fest gehalten, wie damals auch bei Abbvie Inc. u.a.. Ich habe Zeit zu warten. Keine Aktie ist vor Verlusten gefeit.
Bei einem K.O. schein wäre es traurig gewesen...& Von einer Sommerrally kann auch zurzeit keine Rede sein.  

Post scriptum:  

Die Informationen hier in dem Forum stellen weder ein Kauf- noch ein Verkaufsangebot für die behandelten zwei Zertifikaten dar. Trotz Anlageerfolg, können die Wikifolio-Zertis wertlos werden, falls Lang & Schwarz AG zu einer finanziellen Schieflage kommen sollte. Hier hilft es dann auch nicht, dass
L & S bei Quotrix weiter arbeiten kann: Lang & Schwarz AG ist bekanntlich
an Quotrix beteiligt.
Ich wünsche euch einen guten Start für den Monat August 2015.  

FundamentalsLong

 

Angehängte Grafik: gregshare_monat_juli_2015.jpg

148. Was los? Thread eingeschlafen?
1286 Postings, 1589 Tage Mitsch , 11.11.15 15:43
Biste nicht mehr aktiv? Könntest ja mal wieder updaten  
149. #148
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 25.11.15 01:28
@TBH1414: Ich nehme an, mit dem " eingeschlafen  & Updaten ",  hast du dich vielleicht geirrt: Dein Wiki-Thread hat bisher 1 Posting und datiert zuletzt seit
dem 18.10. 2014, also mehr als 1 Jahr. Dein Thema war unglücklich uninteressant, weil viele wie Gregshare keine Interesse an Stop Order haben. Das kann Vorteile haben, aber die Nachteile sind auch nicht zu vergessen.
Ansonsten braucht Gregshare kein Update: Eher der Betreiber von Arriva.de.
Die Kurse von meinen beiden Wikis werden falsch wiedergegeben: Sind weder Kurse von L&S, noch die korrekten Kursen von der Börse Stuttgart.
Laut ariva.de:
GregValue: 112,84 € -0,99%  &  BCI  Endlos Zertifikat: 112,16 €  -0,49%

Die Richtigkeit der Angaben ( Siehe Links unten ):
LS9CHB
http://zertifikat.finanzen.net/zertifikate/Auf-Wikifolio-Index/LS9CHB

LS9CZA
http://zertifikat.finanzen.net/zertifikate/Auf-Basiswert/LS9CZA

Updaten über die oben genannten Angaben gibt es genügend auf verschiedene
Internet-Seiten und daher muss ich mich hier nicht wiederholen. Ich habe auch nicht vor, Werbung oder gegen Werbung für Internet-Seiten hier zu machen.

Das Pic unten zeigt die *Buy and Hold Strategie* von GregValue ohne die bezahlten Dividenden. Mit Dividenden wäre es um die +40 %.
Die gewählten Aktien waren aus der 3. & 4. Reihen: Wikifolio fehlten meine First-Stockspicking. Inzwischen etwas besser als vor einem Jahr.
Auf weitere Internet-Seiten sieht man auch die Wertentwicklung ohne die vielen Wiki-Gebühren. Das *Reset* von High Watermark gehört auch zu den Gebühren.
Inkl. die fallenden Steuern, sieht noch interessanter aus ohne Buy & Hold Strategie.

Für Wiki Update, empfehle ich dir die Seite von dem Trader * Toxic *.

Bonne nuit.
Fundamentalslong


                    §

 

Angehängte Grafik: gregvalue_24_11_2015.jpg

150. Weitere Risiken: Wieder Panne bei L&S + Wikifolio
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 10.12.15 01:45

Die Notierung von LS9CZA müsste abgebrochen sein: BPOST- Dividenden waren nicht eingetroffen  und eine Benachrichtigung gab es auch nicht. Meine Kommi auf der Plattform von Wiki war anscheinend nicht beachtet worden. Mailslösung dauert einige Tage. Erst als ich Mittwoch bei Wiki angerufen hatte, war man dann bemüht, mir eine Erklärung zu geben, leider ohne Beweis. Nach einem Kontakt mit L&S könnte man den Fehler beheben ( Siehe Pic unten ).
Die nachträglichen erhaltenen Dividenden  ( Ca. 450,00 € ) sind inzwischen wieder voll reinvestiert ( kurz vor 23 Uhr ).  Die verspätete Auszahlung kostet mir auch 2x Tagesgebühren, eine Summe die ich nicht reinvestieren könnte. Da ich immer voll investiert bin, zahle ich auch die volle tägliche Gebühr. Wer bei der BPOST-Divi noch betroffen ist, habe ich diesmal nicht überprüft: Keine Zeit dazu. Es soll nicht meine Aufgabe sein, Fehler zu entdecken. Auch nicht das erste Mal.
Euch eine gute Nacht und schöne Adventszeit.  

Fundamentalslong

 

Angehängte Grafik: bci_09_12_2015_um_23_uhr_02.jpg

151. Schlusskurs Update
198 Postings, 1510 Tage Fundamentals. , 17.12.15 00:59

& Volatilität des Tages als kleinen Vorgeschmack auf die Börse 2016

 

Angehängte Grafik: gregvalue_16_12_2015_cd.jpg

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG