Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Vontobel emittiert Ether-Zertifikat - Zertifikatenews


13.05.2019
Bank Vontobel Europe AG

München (www.zertifikatecheck.de) - Über ein Open-End Partizipationszertifikat bietet Vontobel Anlegern nun Zugang zur Kryptowährung "Ether", so die Experten vom Zertifikate-Team der Bank Vontobel Europe AG.

Das börsennotierte Zertifikat ermögliche es Investoren einfach und transparent an der Kursentwicklung des Ether zu partizipieren.

Für viele Anleger stelle der Markt für Kryptowährungen bereits seit Jahren eine interessante und neuartige Alternative der Investition dar. Bereits im Rahmen von Partizipationszertifikaten auf Bitcoin und Bitcoin Cash habe Vontobel als erster Emittent im deutschsprachigen Raum die einfache und transparente Anlage in beliebte Kryptowährungen für alle Kapitalmarktinvestoren zugänglich gemacht. Mit der Ausgabe des Partizipationszertifikats auf die Kryptowährung "Ether" werde Anlegern in Deutschland und Schweiz zukünftig eine weitere Alternative angeboten, an der Entwicklung des Kryptomarktes im klassischen Wertpapierdepot teilzuhaben.

Mit dem Partizipationszertifikat von Vontobel würden Anleger an der Kursentwicklung des Ether partizipieren, ohne selbst Zugang zum Ethereum-Netzwerk beziehungsweise eine "Ether-Wallet" besitzen zu müssen. Entsprechend liege das Risiko eines Verlusts von Ether durch Hackerangriffe, technische Probleme, unsachgemäße Handhabung oder durch den Ausfall der Ether-Verwahrstelle nicht bei den Anlegern. Wie bei den meisten angebotenen Partizipationszertifikaten würden Anleger jedoch neben dem Kursrisko des Basiswerts und einem Währungsrisko (der Ether werde in USD festgestellt, während das Zertifikat in EUR denominiert sei) unter anderem auch das Ausfallrisiko des Emittenten tragen.

Vontobel biete nun das erste Partizipationszertifikat auf Ether mit unbegrenzter Laufzeit an - ein sogenanntes Open-End-Partizipationszertifikat (ISIN DE000VF0ETH4/ WKN VF0ETH). Das Produkt ermögliche eine laufzeit-unbegrenzte* Partizipation von nahezu 1:1 an Kursgewinnen und Kursverlusten des ETH.


Für das Partizipationszertifikat auf die Kryptowährung "Ether" in US-Dollar würden als "Referenzbörsen" die bekannten virtuellen Marktplätze CoinBase Prime, BitStamp und Kraken dienen.

Das Zertifikat sei ab sofort handelbar. Investoren könnten das Zertifikat im Sekundärmarkt über ihre Geschäftsbank oder ihren Online-Broker handeln und zum jeweiligen Geld-/Briefkurs erwerben oder verkaufen.

Um Anlegern und Interessenten den Einstieg in das Ethereum Universum zu erleichtern, werde in den nächsten Wochen eine Spezialreihe zu Funktionsweise, Hintergründen und Entwicklungsmöglichkeiten zum Thema Ethereum erscheinen.

*Die Laufzeit sei grundsätzlich unbegrenzt, vorbehaltlich einer Kündigung durch den Emittenten oder einer Ausübung durch den Anleger.

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig sei, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Der Aktienkurs könne sich immer auch anders entwickeln, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten. Zudem seien vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

Anleger seien dem Risiko der Insolvenz, das heiße einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich. Das Produkt unterliege als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. (News vom 10.05.2019) (13.05.2019/zc/n/a)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG