Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Deep Express-Zertifikat auf Münchener Rück: Tropensturm "Harvey" belastet - Zertifikatenews


07.09.2017
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Münchener Rück-Aktie (ISIN DE0008430026/ WKN 843002) hat zuletzt einiges abbekommen, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Auf Monatssicht sei der DAX-Wert um gut 8 Prozent in die Tiefe gerauscht. Schuld sei "Harvey". Der Tropensturm habe aus Teilen von Texas ein Katastrophengebiet gemacht. Anleger würden daher Milliardenkosten auf den Konzern zukommen sehen. Die Commerzbank rate dennoch weiterhin zum Kauf. Zwar könnten bei einem angenommenen Schadensvolumen von rund 20 Mrd. US-Dollar rund 7 Mrd. US-Dollar auf die Rückversicherer entfallen. Da die erste Jahreshälfte im Hinblick auf die Naturkatastrophen allerdings recht ruhig gewesen sei, sollte 2017 ein "normales" Jahr für die von ihm beobachteten Branchenkonzern werden. Wer dennoch vorsichtiger agieren möchte, könnte ein neues Deep Express-Zertifikat der Landesbank Baden-Württemberg (ISIN DE000LB1K6Z0/ WKN LB1K6Z) auf Münchener Rück interessant finden. (Ausgabe 35/2017) (07.09.2017/zc/n/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
23.10.2017, HebelprodukteReport
Munich Re-Calls mit 99%-Chance bei Kursanstieg auf 195 EUR - Optionsscheineanalyse
31.08.2017, HebelprodukteReport
Munich Re-Calls mit 143%-Chance bei Kursanstieg auf 182 EUR - Optionsscheineanalyse
12.04.2017, HebelprodukteReport
Münchener Rück-Calls mit 170%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
16.03.2016, HebelprodukteReport
Munich Re-Calls mit 75%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
07.01.2016, HebelprodukteReport
Munich Re-Puts mit 200%-Chance bei Kursrückgang auf 160 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2017 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG