Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Knock-out-Put auf E.ON: Beibehaltung der Gasumlage? Optionsscheinenews


22.09.2022
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.optionsscheinecheck.de) - Bei den Knock-outs finden zur Wochenmitte die häufigsten Preisfeststellungen in einem Knock-out-Put (ISIN DE000MD06CW1/ WKN MD06CW) von Morgan Stanley auf E.ON (ISIN DE000ENAG999/ WKN ENAG99) statt, so die Börse Stuttgart.

Der Put werde von den Anlegern an der Euwax gekauft. Ein Sprecher des Energieversorgers habe sich für die Beibehaltung der Gasumlage ausgesprochen, um insbesondere Stadtwerke vor möglichen Insolvenzen zu beschützen. Nach der Übernahme von 99% an Uniper durch den Bund würden sich die Stimmen für eine Abschaffung der Gasumlage mehren. Die E.ON-Aktie notiere 0,3% höher bei 8,28 Euro. (News vom 21.09.2022) (22.09.2022/oc/n/d)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
04.07.2022, HebelprodukteReport
E.ON-(Turbo)-Calls mit gehebeltem Renditepotenzial - Optionsscheineanalyse
20.06.2022, HebelprodukteReport
E.ON-Calls mit 99% Chance bei Kurserholung auf 9,40 Euro - Optionsscheineanalyse
02.02.2022, HebelprodukteReport
E.ON-Calls mit 90% Chance bei Erreichen des Minimalziels - Optionsscheineanalyse
25.11.2021, HebelprodukteReport
E.ON-Calls mit 95%-Chance bei Kurserholung auf 11,10 Euro - Optionsscheineanalyse
09.11.2021, boerse-daily.de
SG-Inline-Optionsschein auf E.ON: Chance von 45 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2022 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG