Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

eBay: PayPal-Bericht lässt nichts Gutes erahnen! - Aktienanalyse


24.10.2018
RBC Capital Markets

Toronto (www.aktiencheck.de) - eBay-Aktienanalyse von Analyst Mark Mahaney von RBC Capital Markets:

Laut einer Aktienanalyse äußert Analyst Mark Mahaney vom Investmenthaus RBC Capital Markets im Hinblick auf die Aktien des weltweit größten Online-Auktionshauses eBay Inc. (ISIN: US2786421030, WKN: 916529, Ticker-Symbol: EBA, Nasdaq-Symbol: EBAY) nur noch die Erwartung einer sektorkonformen Kursentwicklung.

Die Bekanntmachungen von PayPal anlässlich der Vorstellung der Quartalszahlen zum sinkenden Wachstum des Bezahlungsvolumens bei eBay's Marktplatzgeschäft würden nichts Gutes bedeuten.

PayPal gehe von einer Fortsetzung des Schwächetrends aus.

Analyst Mark Mahaney reduziert das Kursziel für die eBay-Aktie von 47,00 auf 34,00 USD.

Die Aktienanalysten von RBC Capital Markets stufen in ihrer eBay-Aktienanalyse den Titel von "outperform" auf "sector perform" zurück.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze eBay-Aktie:


XETRA-Aktienkurs eBay-Aktie:
24,60 Euro +1,36% (24.10.2018, 15:31)

Tradegate-Aktienkurs eBay-Aktie:
24,85 Euro +1,10% (24.10.2018, 15:45)

Nasdaq-Aktienkurs eBay-Aktie:
28,22 USD +0,12% (24.10.2018, 14:12, vorbörslich )

ISIN eBay-Aktie:
US2786421030

WKN eBay-Aktie:
916529

Ticker-Symbol:
EBA

Nasdaq-Symbol:
EBAY

Kurzprofil eBay Inc.:

eBay Inc. (ISIN: US2786421030, WKN: 916529, Ticker-Symbol: EBA, Nasdaq-Symbol: EBAY) ist Betreiberin des weltweit größten Online-Auktionshauses. Das Auktionsportal eBay.com hat sich von dem Consumer-to-Consumer-Marktplatz der Anfangsjahr in Richtung eines Business-to-Consumer-Marktplatzes weiter entwickelt. Nachdem anfänglich der Geschäftsschwerpunkt auf dem Handel von Gebrauchtwaren privater Anbieter lag, werden heute verstärkt Neuwaren gewerblicher Anbieter angeboten. Die Gründung der eBay Inc. erfolgte 1995 durch Pierre Omidyar. Hauptsitz der eBay Inc. ist San Jose, Kalifornien, USA.
(24.10.2018/ac/n/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
15.11.2022, HebelprodukteReport
eBay-Calls nach Kaufsignal mit hohem Renditepotenzial - Optionsscheineanalyse
18.08.2021, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf eBay: 91 Prozent Chance! - Optionsscheineanalyse
18.03.2021, HebelprodukteReport
Call-Optionsscheine auf eBay mit 67%-Chance bei Kursanstieg auf 62,90 USD - Optionsscheineanalyse
12.09.2019, HebelprodukteReport
eBay-Calls mit 51%-Chance bei Überwinden des Widerstandes - Optionsscheineanalyse
12.10.2018, boerse-daily.de
Put-Optionsschein auf eBay: Das fällt ja nur noch - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2022 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG