Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Blue Chips im Rückwärtsgang - Optionsscheinenews


25.06.2019
X-markets by Deutsche Bank

Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - X-markets by Deutsche Bank hat u. a. den WAVE Unlimited Call (ISIN DE000DC1NM94/ WKN DC1NM9) und den WAVE Unlimited Put (ISIN DE000XM3B7F1/ WKN XM3B7F) auf den DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "X-press Trade" der Deutschen Bank hervorgeht.

Ein ganzes Bündel schlechter Nachrichten habe zum Wochenauftakt für den nächsten Kursrückgang im deutschen Leitindex gesorgt. So sei beispielsweise der vielbeachtete ifo-Geschäftsklimaindex auf den niedrigsten Stand seit November 2014 gefallen. Aber auch die Kriegsangst im Nahen Osten habe auf die Stimmung, ebenso wie die Gewinnwarnung von Daimler gedrückt. Sorgenvoll auch der Blick in Richtung G20-Gipfel, denn ein Durchbruch im Handelsstreit scheine derzeit noch nicht in Sicht. Für den DAX bedeute das:


Zurück unter 12.300 Punkte, und noch einmal heraus, aus dem 2019er-Aufwärtstrendkanal. Dabei rücke nun die 12.200er-Marke als nächste Unterstützung in den Fokus; würden die Kurse auch unter diesen Halt fallen, könnte ein neuerlicher Test der runden 12.000er-Schwelle nicht mehr ausgeschlossen werden. Zudem drohe dann die Rücknahme der bullishen Auflösung des Flaggenmusters, womit die Bären weiteren Boden gutmachen würden.

Auf der Oberseite stelle sich dagegen nun die 12.300er-Marke den Bullen in den Weg; sobald der Re-Break jedoch gelinge, hätten die Notierungen wieder beste Chancen, das amtierende Jahreshoch bei 12.438 sowie das alte September-Top bei 12.458 zu überwinden und sich über die 12.500er-Marke zu schwingen!

Anleger, die steigende DAX-Kurse erwarten würden, könnten mit dem WAVE Unlimited Call der Deutschen Bank auf ein solches Szenario setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Call) habe eine unbegrenzte Laufzeit und sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 10.592,85 Punkten ausgestattet. Der aktuelle Hebel liege bei 7,50. Der Basispreis betrage 10.592,85. Der Kurs liege bei 16,37 (Stand: 25.06.2019, 08:22:23). Wer aber als spekulativer Anleger eher short-orientiert sei, könnte mit dem WAVE Unlimited Put der Deutschen Bank (aktueller Hebel: 8,42, Basispreis: 13.664,04, Kurs: 14,60) (Stand: 25.06.2019, 08:22:23)) auf fallende Kurse setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Put) habe ebenfalls eine unbegrenzte Laufzeit und sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 13.664,04 Punkten ausgestattet. (25.06.2019/oc/n/i)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
21.08.2019, X-markets by Deutsche Bank
WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Zurück an den GD200! - Optionsscheinenews
20.08.2019, X-markets by Deutsche Bank
WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Blue Chips setzen Erholung fort - Optionsscheinenews
19.08.2019, X-markets by Deutsche Bank
WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Was bringt die neue Woche? - Optionsscheinenews
16.08.2019, X-markets by Deutsche Bank
WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Erholung nach Test des März-Tiefs? Optionsscheinenews
15.08.2019, X-markets by Deutsche Bank
WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Blue Chips tauchen ab - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG