Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

ProSiebenSat.1 auf Sieben-Jahres-Tief - HVB-Discount Call verkaufen! Optionsscheinenews


10.01.2019
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Für ProSiebenSat.1 (ISIN DE000PSM7770/ WKN PSM777)-Aktionäre hat das neue Jahr schlecht begonnen, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Die MDAX-Aktie sei in der ersten Handelswoche auf ein Sieben-Jahres-Tief von 13,95 Euro gerauscht. Schuld daran sei ein negativer Analystenkommentar gewesen. Omar Sheikh von der US-Bank Morgan Stanley habe die Einstufung für ProSiebenSat.1 auf "underweight" belassen und das Kursziel von 15,60 auf 11,20 Euro gesenkt. Das stetig wachsende Geschäft mit Film-Streaming-Abonnements in Europa verstärke den Investitionsdruck auf die hiesigen TV-Konzerne, so Sheikh. Dies werde den Free Cashflow der Sektorunternehmen in den kommenden zwei bis drei Jahren erheblich belasten und damit die Dividendenzahlungen gefährden. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Discount Call (ISIN DE000HX5LYV5/ WKN HX5LYV) der HypoVereinsbank (HVB) zum Maximalbetrag getilgt werde, sei damit deutlich gesunken - verkaufen! (Ausgabe 01/2019) (10.01.2019/oc/n/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
13.05.2019, boerse-daily.de
Open End Turbo Long auf ProSiebenSat1: Ausbruch gelungen, was nun? Optionsscheineanalyse
29.03.2019, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf ProSiebenSat.1: Der Medienkonzern muss sich verändern! Optionsscheineanalyse
22.11.2018, ZertifikateJournal
Discount Call auf ProSiebenSat.1: Keine bösen Überraschungen mehr? Optionsscheinenews
13.11.2018, HebelprodukteReport
Mit ProSiebenSat.1-Calls auf Korrektur setzen - Optionsscheineanalyse
19.07.2018, HebelprodukteReport
ProSiebenSat.1-Calls mit 87%-Chance bei Kurserholung auf 24 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG