Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

SAP-Zertifikate mit bis zu 13% Chance und 18% Sicherheitspuffer - Zertifikateanalyse


07.04.2021
ZertifikateReport

Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Zertifikate auf die Aktie von SAP (ISIN DE0007164600/ WKN 716460) vor.

Die SAP-Aktie habe sich von dem im Oktober 2020 durch eine Gewinnwarnung verursachten Kursrutsch auf bis zu 90 Euro wieder deutlich erholen können. An der Rekordjagd des deutschen Aktienmarktes habe sich das DAX-Schwergewicht allerdings nicht beteiligt. Seit dem Jahresbeginn 2021 werde die Aktie zumeist innerhalb einer Bandbreite von 100 Euro bis 111 Euro gehandelt. Auf die Nachricht, dass die Google-Mutter Alphabet wesentliche Teile der Finanzsoftware von Oracle auf SAP auswechseln würde, habe die SAP-Aktie im frühen Handel des 06.04.2021 mit einem Kurssprung von bis zu drei Prozent reagiert. Vom im vergangenen September erreichten Allzeithoch bei 143,32 Euro sei die SAP-Aktie allerdings noch meilenweit entfernt.


Mit Kurszielen von bis zu 131 Euro (UBS) werde die SAP-Aktie von Experten in den neuesten Analysen als kaufens- oder haltenswert eingestuft. Mit ausgewählten Bonus- und Discount-Zertifikaten auf die SAP-Aktie könnten Anleger in den nächsten Monaten auch dann zu beachtlichen Renditen gelangen, wenn der Aktienkurs stagniere oder falle.

Das DZ BANK-Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN DE000DV0FZU3/ WKN DV0FZU) auf die SAP-Aktie mit Barriere bei 90 Euro, Bonuslevel und Cap bei 120 Euro, BV 1, Bewertungstag 17.03.2022, sei beim SAP-Kurs von 109,10 Euro mit 106,52 bis 106,53 Euro gehandelt worden. Verbleibe die SAP-Aktie bis zum Bewertungstag permanent oberhalb der Barriere von 90 Euro, dann werde das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 120Euro zurückbezahlt. Da das Zertifikat derzeit mit 106,53 Euro gekauft werden könne, ermögliche es in knappen zwölf Monaten einen Bruttoertrag von 12,64 Prozent (13,41 Prozent pro Jahr), wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 17,51 Prozent auf 90 Euro oder darunter falle. Berühre oder unterschreite die Aktie bis zum Bewertungstag die Barriere, dann werde das Zertifikat mit dem am 17.03.2022 festgestellten Schlusskurs der Aktie - maximal mit 120 Euro - zurückbezahlt.

Das Société Générale-Discount-Zertifikat (ISIN DE000SD28UE2/ WKN SD28UE) auf die SAP-Aktie, BV 1, Bewertungstag 18.03.2022, mit Cap bei 100 Euro sei beim Aktienkurs von 109,10 Euro mit 94,09 bis 94,13 Euro gehandelt worden. Somit sei das Zertifikat gegenüber dem direkten Aktienkauf mit einem Abschlag (Discount) von 13,72 Prozent günstiger als die Aktie zu bekommen. Notiere die SAP-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps von 100 Euro, dann werde das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 100 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermögliche dieses Zertifikat in den nächsten zwölf Monaten einen Bruttoertrag von 6,23 Prozent, wenn die Aktie am Bewertungstag oberhalb des Caps notiere. Erst dann, wenn die Aktie am Bewertungstag oberhalb des Outperformancepunktes von 115,90 Euro notiere, werde das Aktieninvestment eine höhere Rendite als das Zertifikat abwerfen. Notiere SAP am Bewertungstag unterhalb des Caps von 100 Euro, dann würden Anleger für jedes Zertifikat eine SAP-Aktie ins Depot geliefert erhalten. (Ausgabe vom 06.04.2021) (07.04.2021/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
16.04.2021, boerse-daily.de
SAP wieder mit Momentum nach oben - Call-Optionsschein mit 127 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
15.04.2021, HebelprodukteReport
SAP mit Kurssprung nach den Zahlen: Aussichtsreiche (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
09.04.2021, HebelprodukteReport
SAP-Discount-Calls mit 54% Seitwärtschance - Optionsscheineanalyse
06.04.2021, HebelprodukteReport
SAP: Lukrative Hebelchancen bei weiterem Kursanstieg - Optionsscheineanalyse
01.03.2021, boerse-daily.de
SAP bildet Boden aus - Call-Optionsschein mit 41 Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG