Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Turbo Long-Zertifikat auf Euro-Bund Future: Bullen strecken Fühler aus - Zertifikateanalyse


19.10.2020
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long-Zertifikat (ISIN: DE000DFU72D9/ WKN DFU72D) der DZ BANK auf den Euro-Bund-Future (ISIN DE0009652644/ WKN 965264) vor.

Der Gradmesser für den Wert der deutschen Bundesanleihe Euro-Bund-Future weise in diesem Monat per saldo eine positive Wertentwicklung auf und habe sich erneut in den markanten Widerstandsbereich von 176 Euro aufwärts begeben. Ob nun allerdings ein nachhaltiger Ausbruch zustande komme, würden die nächsten Wochen erst noch zeigen müssen. Die aktuelle Monatskerze versprühe schon einmal Optimismus.


Insgesamt herrsche seit Jahren ein intakter Aufwärtstrend beim Euro-Bund-Future, dieser sei bis auf wenige Ausnahmen nur kurzzeitig durch Konsolidierungsphasen unterbrochen worden. Die Letzte spiele sich aktuell seit Anfang 2019 zwischen den Kursmarken von 167,60 und 176,00 Euro ab. Trotz zahlreicher Anläufe bullischer Marktteilnehmer sei es gelungen die obere Hürde bislang nicht zu überwinden, die aktuelle Monatskerze mit einem Kursstand von aktuell 176,13 Euro versprühe aber aufgrund des Anstiegs über die Höchststände aus den letzten Monaten vermehrten Optimismus und könnte durchaus zu einem Folgekaufsignal umgemünzt werden. Noch würden allerdings keine greifbaren Ergebnisse vorliegen, erst müsse ein nachhaltiger Monatsschlusskurs oberhalb der letzten Hochs etabliert werden, damit die Wahrscheinlichkeit auf eine Rallyefortsetzung merklich steige.

Unfertige Kursmuster würden in der Charttechnik hohe Risiken bergen, erst bei einem nachhaltigen Monatsschlusskurs oberhalb des Widerstandes um 176,00 Euro könne mit höherer Wahrscheinlichkeit ein Kaufsignal zunächst in Richtung der aktuellen Jahreshochs bei 179,50 Euro abgeleitet werden. Ein Blick auf den mittelfristigen Kursverlauf könnte dem Euro-Bund-Future sogar Kurspotenzial bis 186,00 Euro eröffnen und ein entsprechendes Long-Investment hierauf sehr interessant aussehen lassen. Um besser für ein mögliches Kaufsignal vorbereitet zu sein, könnten sich Investoren schon einmal das Open End Turbo Long-Zertifikat etwas näher ansehen. Eine Verlustbegrenzung sollte die aktuellen Monatstiefs bei 173,93 Euro in diesem Szenario noch nicht überschreiten. Sollte diese Kursmarke überraschend und nachhaltig unterschritten werden, müssten Abschläge auf 172,00 Euro und somit den langfristigen Aufwärtstrend einkalkuliert werden.

Als Einstiegsvoraussetzung sollte mindestens ein Monatsschlusskurs oberhalb von 176,00 Euro abgewartet werden, Ziele könnten dann bei 179,50 Euro und mittelfristig bei 186,00 Euro für den Euro-Bund-Future abgeleitet werden. Über das vorgestellte Open End Turbo Long-Zertifikat könne eine enorme Chance für Long-Trader entstehen. Aber selbst bei einem Anstieg an das erste Ziel würden sich bereits Chancen von 240 Prozent ergeben. Eine Verlustbegrenzung angesetzt unterhalb der aktuellen Monatstiefs von 173,93 Euro erfordere dagegen einen Ausstiegskurs im Zertifikat von 0,85 Euro. Zielmarken seien entsprechend bei 4,72 und 11,22 Euro bezogen auf den vorgestellten Schein errechnet worden. (19.10.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
27.11.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neue Turbo Call-Optionsscheine auf Euro-Bund-Future (Kontrakt Mar 21) - Optionsscheinenews
19.11.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Euro-Bund-Future (Kontrakt Dez 20) - Optionsscheinenews
12.11.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Euro-Bund-Future (Kontrakt Dez 20) - Optionsscheinenews
01.10.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Put-Optionsschein auf Euro-Bund-Future (Kontrakt Dez 20) - Optionsscheinenews
17.09.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Put-Optionsschein auf Bund-Future - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2020 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG