Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

EURO STOXX 50-Fixkupon-Express mit 35 Prozent Puffer - Zertifikateanalyse


26.06.2020
ZertifikateReport

Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Fixkupon-Express-Zertifikat (ISIN DE000UBS8501/ WKN UBS850) der UBS auf den EURO STOXX 50 (ISIN EU0009658145/ WKN 965814) vor.

Wie die Erfahrungen der vergangenen Wochen wieder einmal verdeutlicht hätten, könne ein Investment in eine einzelne Aktie mit einem erheblichen Risiko verbunden sein. Deshalb sei für risikoaverse Anleger, die mithilfe des Aktienmarktes zu Renditen oberhalb der Inflationsrate gelangen möchten, ein direktes oder indirektes Investment in einen Aktienindex sinnvoll.

Der EURO STOXX 50 enthalte die 50 bedeutendsten Aktien der Eurozone und sei einer der beliebtesten Basiswerte für Zertifikate und Anleihen. Das aktuell zur Zeichnung angebotene Express-Zertifikat mit fixem Kupon werde in den nächsten zweieinhalb Jahren auch bei einem deutlichen Indexrückgang positive Rendite abwerfen.

Der EURO STOXX 50-Schlusskurs vom 16.07.2020 werde als Startwert für das Zertifikat fixiert. Bei 65 Prozent des Startwertes werde die ausschließlich am finalen Bewertungstag, dem 17.07.2023 aktivierte Barriere liegen. Unabhängig vom Kursverlauf des Index würden Anleger an den im Halbjahresabstand angesetzten Zinsterminen (erstmals am 25.01.2021) einen fixen Zinskupon in Höhe von 2,50 Prozent pro Jahr (1,25 Euro je Nennwert von 1.000 Euro) gutgeschrieben erhalten.


Notiere die Aktie an einem der im Halbjahresintervall angesetzten Bewertungstage (erstmals am 18.01.2021) auf oder oberhalb des Startwertes, dann werde das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 100 Prozent und der Zinszahlung in Höhe von 2,5 Prozent pro Jahr vorzeitig zurückbezahlt.

Laufe das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag, dann werde die Rückzahlung mit 100 Prozent erfolgen, wenn der Schlusskurs des EURO STOXX 50-Index an diesem Tag oberhalb der Barriere von 65 Prozent des Startwertes fixiert werde. Bei einem Indexstand unterhalb der Barriere werde das Zertifikat mit der negativen Indexentwicklung im Verhältnis zum Startwert zurückbezahlt.

Das UBS-Fixkupon-Express-Zertifikat auf den EURO STOXX 50-Index, maximale Laufzeit bis 24.07.2023, könne noch bis 16.07.2020 mit 100 Euro plus 0,25 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

Das neue Fixkupon-Express-Zertifikat auf den EURO STOXX 50-Index werde in maximal drei Jahren bei einem bis zu 35-prozentigen Rückgang des Index eine Jahresbruttorendite von 2,50 Prozent ermöglichen. (26.06.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
21.11.2019, HebelprodukteReport
EURO STOXX 50 in vier Monaten mit 14% Seitwärtschance - Optionsscheineanalyse
05.11.2019, HebelprodukteReport
EURO STOXX 50-Calls mit 84%-Chance bei Indexanstieg auf 3.750 Punkte - Optionsscheineanalyse
11.10.2019, DZ BANK
Discount-Optionsschein Plus Long auf EURO STOXX 50: Mittelfristig interessant - Optionsscheineanalyse
13.05.2019, DZ BANK
Discount Optionsschein Plus auf EURO STOXX 50: Verschnaufpause nutzen! Optionsscheineanalyse
30.01.2019, boerse-daily.de
Open End Turbo Long auf EURO STOXX 50: Im Konsolidierungsmodus - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG