Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Memory Express-Zertifikat auf Deutsche Börse AG: Gebraucht, aber gut in Schuss - Zertifikateanalyse


08.11.2018
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Memory Express-Zertifikat (ISIN DE000ST286T3/ WKN ST286T) von der Société Générale auf die Aktie der Deutschen Börse AG (ISIN DE0005810055/ WKN 581005) vor.

Während die Turbulenzen an den Finanzmärkten das Nervenkostüm vieler Anleger ganz schön strapazieren würden, reibe sich die Deutsche Börse die Hände. Denn zum einen ziehe dadurch das Handelsvolumen an - und folglich auch die Provisionen. Zum anderen steige der Bedarf an Absicherungsgeschäften, was wiederum der größten Sparte des Konzerns, der Derivatebörse Eurex, zugutekomme. Wenig verwunderlich daher, dass der Frankfurter Börsenbetreiber auch im dritten Quartal Erlös und Ergebnis deutlich habe erhöhen können. Die Nettoeinnahmen seien um 13 Prozent auf 651 Mio. Euro geklettert, das operative Ergebnis sogar um 19 Prozent auf 395 Mio. Euro. Unter dem Strich sei ein Gewinn von 225 Mio. hängengeblieben, und damit zehn Prozent mehr als vor einem Jahr.

Das Unternehmen habe damit etwas besser abgeschnitten, als Experten erwartet hätten. Entsprechend zufrieden habe sich Finanzchef Gregor Pottmeyer geäußert: "In Verbindung mit einem starken Auftakt des vierten Quartals sind wir damit auf einem sehr guten Weg, unsere Ziele für das Gesamtjahr zu erfüllen, und bestätigen unsere Jahresprognose", habe er erklärt. Die Aktie habe sich davon zuletzt allerdings kaum noch beeindrucken lassen - ein klarer Beleg dafür, dass der Kursanstieg von rund 22 Prozent seit Januar den erfolgreichen Geschäftsverlauf in diesem Jahr bereits vorweggenommen habe. Deswegen: Auf Seitwärtsinvestments setzen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 44/2018) (08.11.2018/zc/a/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
05.06.2018, HebelprodukteReport
Deutsche Börse-Calls mit 111%-Chance bei Kursanstieg auf 123 EUR - Optionsscheineanalyse
21.02.2018, HebelprodukteReport
Deutsche Börse AG-Calls mit 84%-Chance bei Kurssprung auf 114 Euro - Optionsscheineanalyse
09.01.2018, HebelprodukteReport
Deutsche Börse-Calls mit 135%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
07.12.2017, HebelprodukteReport
Deutsche Börse-Calls mit 136%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
28.07.2017, HebelprodukteReport
Deutsche Börse-Calls mit 192%-Chance bei Kurserholung auf 91 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG