Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Faktor 2.0x Long-Zertifikat auf CTS EVENTIM: Neues Rekordhoch markiert - Zertifikateanalyse


14.06.2018
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Faktor 2.0x Long-Zertifikat (ISIN DE000MF0FBR9/ WKN MF0FBR) von Morgan Stanley auf die CTS EVENTIM-Aktie (ISIN DE0005470306/ WKN 547030) vor.

Der Ticketvermarkter CTS EVENTIM habe einen überraschend guten Start ins neue Jahr geschafft. Bei einem Umsatzanstieg von 32,5 Prozent auf 274,5 Mio. Euro sei das operative Ergebnis im ersten Quartal um 21,8 Prozent auf 55,4 Mio. Euro geklettert. Vor allem die LiveEntertainment-Sparte, in dem CTS etwa Tourneen oder Festivals "Rock am Ring" oder "Hurricane" ausrichte, komme immer besser in Schwung. Hier hätten die Umsätze um mehr als 50 Prozent auf 175 Mio. Euro angezogen. Das EBITDA habe sich gar um 68 Prozent auf rund 15 Mio. Euro verbessert. Zu dem Plus hätten neben einer allgemein starken Nachfrage auch neue Tochterfirmen wie der italienische Festival- und Konzertveranstalter D’Alessandro e Galli mit beigetragen.

Aber auch beim klassischen Ticketgeschäft habe der Konzern einen Umsatzzuwachs von rund zehn Prozent verbucht. Gerade im Onlinebereich verkaufe CTS immer mehr Eintrittskarten für Veranstaltungen. In den ersten drei Monaten seien es 12,1 Mio. gewesen - gut eine Mio. mehr als ein Jahr zuvor. Entsprechend zuversichtlich habe sich auch Firmenchef Klaus-Peter Schulenberg geäußert: "Wir haben im ersten Quartal 2018 nahtlos an unser Rekordjahr 2017 angeknüpft. Dank publikumsstarker Tourneen und der dynamischen Entwicklung unserer Webshops ist CTS EVENTIM bestens positioniert, um auch künftig international zu wachsen. Unsere bisherige Geschäftsentwicklung stimmt uns optimistisch, dass wir Umsatz und normalisiertes Ebitda 2018 erneut verbessern werden."

Daran habe offenbar auch die Börse keinen Zweifel: Die Aktien seien vergangene Woche auf ein neues Rekordhoch geklettert. Mit einem Faktor 2.0x Long könnten Anleger auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends setzen. (Ausgabe 23/2018) (14.06.2018/zc/a/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
24.05.2018, HebelprodukteReport
CTS EVENTIM-Calls mit 56%-Chance bei Erreichen des Allzeithochs - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG