Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Sprint-Zertifikat auf EURO STOXX Banks: Risikobewusste können überproportional profitieren - Zertifikateanalyse


13.07.2017
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe das Sprint-Zertifikat (ISIN DE000CX9Z438/ WKN CX9Z43) der Citigroup auf den EURO STOXX Banks-Index (ISIN EU0009658426/ WKN 965842) vor.

Europas Bankenlandschaft sehe nach beinahe zehn Jahren Siechtum Licht am Ende des Tunnels. Denn die ohnehin schon seit Monaten kursierenden Zinsspekulationen seien nun von Mario Draghi befeuert worden. Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) habe nach Ansicht vieler Marktteilnehmer eine erste verbale Weichenstellung vorgenommen, um die Anleger auf ein Ende der Anleihekäufe vorzubereiten. Das bestätige das gute Konjunkturumfeld in Europa, was für die Banken zusammen mit der Aussicht auf wieder steigende Zinsen höhere Erträge erwarten lasse.


Auch vonseiten der Politik komme Rückenwind: Die Euro-Finanzminister hätten am Dienstag einen Aktionsplan beschlossen, um die faulen Kredite aus den Bankbilanzen zu bekommen. Dabei sollten zur Begrenzung des Risikos unter anderem nationale "Bad Banks" gegründet werden, welche die faulen Kredite übernehmen sollten. Insgesamt erreiche die Summe der Kredite mit hohem Ausfallrisiko bei europäischen Banken rund eine Bio. Euro. Vor allem die Geldhäuser in Griechenland, Zypern, Portugal, Italien und Slowenien seien davon betroffen.

Eine umfassende Lösung dürfte zwar noch etwas Zeit in Anspruch nehmen; laut Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble seien solche tief greifenden Maßnahmen nur schrittweise möglich. Doch allein schon die Tatsache, dass Schäuble dem Aktionsplan nicht vollkommen abgeneigt sei, zeige, dass der politische Wille für eine Lösung in der EU groß sei.

Entsprechend präsentiere sich der EURO STOXX Banken-Index, anders als der Gesamtmarkt, dieser Tage recht fest. Mit einem Sprint-Zertifikat der Citi könnten risikobewusste Anleger überproportional profitieren, sofern dieser Trend anhalte. (Ausgabe 27/2017) (13.07.2017/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2017 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG