Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Silber-Calls mit Verdoppelungspotenzial bei Erreichen des Kurszieles - Optionsscheineanalyse


22.09.2022
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf Silber (ISIN XC0009653103/ WKN 965310) vor.

Laut einer im täglich erscheinenden BNP Paribas-Newsletter "DailyEdelmetall" veröffentlichten Analyse bestehe beim Silberpreis die Chance auf einen Anstieg. Hier die kurze Analyse:

"Rückblick: Silber konnte sich nach einem Tief bei 17,55 USD in den vergangenen Wochen klar nach oben lösen. Die Notierungen brachen dabei knapp über den mittelfristigen Abwärtstrend, können diese Ausbruchsbewegung aber nicht ausdehnen.

Charttechnischer Ausblick: Es bietet sich die Chance eines weiteren Anstieges, wenn es Silber gelingt, aus der kleinen bullischen Flagge der Vortage nach oben auszubrechen. Oberhalb der 20,00 USD könnte eine weitere Aufwärtswelle bis 20,84 USD starten. Rutscht der Kursverlauf hingegen unter 18,70 USD, dürfte sich der Bruch des mittelfristigen Abwärtstrends als Bullenfalle darstellen, was Abgaben bis 17,55 USD einleiten könnte."


Könne der Silberpreis auf 20,84 USD zulegen, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Der BNP Paribas-Call-Optionsschein (ISIN DE000PD93871/ WKN PD9387) auf Silber mit Basispreis bei 20 USD, Bewertungstag 18.11.22, BV 1, sei beim Silberpreis von 19,40 USD und dem Euro/USD-Wechselkurs von 0,99 USD mit 0,89 bis 0,91 Euro gehandelt worden.

Lege der Silberpreis in spätestens einem Monat auf 20,84 USD zu, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,36 Euro (+49 Prozent) steigern.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SN9SV38/ WKN SN9SV3) auf Silber mit Basispreis und KO-Marke bei 18,102 USD, BV 1, sei beim Silberpreis von 19,40 USD mit 1,36 bis 1,37 Euro taxiert worden.

Steige der Silberpreis auf 20,84 USD an, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Silberpreis nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 2,76 Euro (+101 Prozent) erhöhen. (Ausgabe vom 21.09.2022) (22.09.2022/oc/a/r)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2022 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG