Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Mini Future Long auf Nokia: Chance von 115 Prozent - Optionsscheineanalyse


15.05.2019
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Die Aktie von Nokia (ISIN FI0009000681/ WKN 870737) notiert nach einem Kurs-Rückschlag auf einem interessanten Niveau. Das Geschäft mit 5G könnte in den kommenden Monaten in Gang kommen. Für risikobereite Anleger stellen wir einen Mini Future Long (ISIN DE000SC2S2Q2/ WKN SC2S2Q) der Société Générale auf die Aktie von Nokia vor, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Superschnelles Internet. Viel schneller als bislang. Internet der Dinge, Autonomes Fahren, Digitalisierung - Megatrends, die nur mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G möglich scheinen, so die Experten von "boerse-daily.de". Netzwerkausrüster wie Nokia seien mittendrin statt nur dabei in Sachen 5G. Überraschend allerdings, dass Nokia im ersten Quartal rote Zahlen habe schreiben müssen. Zwar sei der Umsatz um 2 Prozent gestiegen. Aufgrund des beinharten Wettbewerbs um erste Aufträge und somit auch Marktanteile bezüglich 5G sei hingegen die Marge gebröckelt. Dennoch halte das Unternehmen laut Medienberichten an seinen Jahreszielen fest. Nokia sei überzeugt davon, dass die für die schwachen Quartalszahlen verantwortlichen Faktoren im Laufe des Jahres an Einfluss verlieren würden.


Im kommenden Geschäftsjahr wolle Nokia dem entsprechend ein bereinigtes Ergebnis je Aktie von 37 bis 42 Cent erreichen. Daraus errechne sich am oberen Ende ein für 2020 geschätztes Gewinnvielfaches von 10,2. Was für eine relativ günstige Bewertung der Nokia-Aktie spreche. Aus charttechnischer Sicht bewege sich die Nokia-Aktie trotz des jüngsten Rückgangs in einem langfristigen Aufwärtstrend, welcher aktuell bei 4,11 Euro verlaufe. Das Mehrjahrestief sei im vergangenen Jahr bei 3,60 Euro markiert worden. Die Aktie notiere zudem nahe am überverkauften Terrain, was die Wahrscheinlichkeit einer technischen Gegenreaktion nach oben erhöhen könnte. Die Analysten der US-Bank J.P. Morgan würden die Aktie von Nokia derzeit mit "overweight" und einem Kursziel von 6,50 Euro einstufen.

Mit einem Mini Future Long könnten risikobereite Anleger, die von einer steigenden Nokia-Aktie ausgehen würden, mit einem Hebel von 2,2 überproportional profitieren. Der Abstand zur Knock-Out-Barriere betrage aktuell 42 Prozent. Ein risikobegrenzender Stoppkurs könne unter dem Mehrjahrestief im Basiswert bei 3,55 Euro platziert werden. Im Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 1,18 Euro. Ein mittelfristiges Kursziel könne um 6,50 Euro liegen. Somit ergebe sich bei dieser Trading-Idee ein Chance-Risiko-Verhältnis von 3,0 zu 1. (15.05.2019/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
05.02.2019, HebelprodukteReport
Nokia-Calls mit 76%-Chance bei Kurserholung auf 5,60 EUR - Optionsscheineanalyse
12.12.2018, boerse-daily.de
Mini Future Long auf Nokia: Chance von 105 Prozent - Optionsscheineanalyse
19.06.2018, HebelprodukteReport
Nokia-Calls mit 62%-Chance bei Kurserholung auf 5,30 Euro - Optionsscheineanalyse
26.04.2018, boerse-daily.de
Turbo Long auf Nokia: 127-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
20.04.2018, HebelprodukteReport
Nokia-Calls mit 62%-Chance bei Kursanstieg auf 5,20 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG