Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Silber versucht Ausbruch: Calls mit 138%-Chance - Optionsscheineanalyse


13.06.2018
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf Silber (ISIN XC0009653103/ WKN 965310) vor.

Laut einer im BNP-Newsletter "DailyEdelmetall" veröffentlichten Analyse habe der Silberpreis einen weiteren Ausbruchsversuch gestartet.

Hier die Analyse:

"Rückblick: Silber bewegte sich in den vergangenen Monaten in einer engen Seitwärtsphase. Zwischenzeitlich kam es daraus zu einem Ausbruch nach oben, über 16,87 USD, was sich jedoch schnell als Bullenfalle darstellt. Nach Auflösung eines kleinen symmetrischen Dreiecks kommt es nun zu einem weiteren Ausbruchsversuch."


"Ausblick: Es bietet sich mit dem Überwinden der 16,87 USD die Chance, den Anstieg noch nachhaltig auszudehnen. Spielraum wäre bis zum Abwärtstrend bei 17,21 USD zunächst gegeben. Gelingt auch der Ausbruch über 17,47 USD, dürfte sich auch mittelfristig deutliches Kurspotenzial bieten. Noch ist der Abwärtstrend aber intakt, sodass bereits bei einem Rückfall unter 16,75 USD wieder Abgaben bis 16,34 bis 16,20 USD möglich wären."

Gelinge es dem Silberpreis, die Marke von 16,87 USD zu überwinden, um danach auf 17,47 USD zuzulegen, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte lohnen.

Der BNP-Call-Optionsschein (ISIN DE000PP0ZDZ1/ WKN PP0ZDZ) auf Silber mit Basispreis bei 17 USD, Bewertungstag 21.09.2018, BV 1, sei beim Silberpreis von 16,85 USD und dem EUR/USD-Kurs von 1,1807 USD mit 0,56 bis 0,57 EUR gehandelt worden. Könne sich der Kurs der Silberpreis in spätestens einem Monat auf 17,47 USD erhöhen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,77 EUR (+35 Prozent) befinden.

Der DZ BANK-Turbo-Call (ISIN DE000DD83MF3/ WKN DD83MF) auf Silber mit Basispreis und KO-Marke bei 16,51 USD, BV 1, sei beim Silberpreis von 16,85 USD mit 0,32 bis 0,34 EUR taxiert worden. Steige der Silberpreis auf 17,47 USD an, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Silberpreis nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,81 EUR (+138 Prozent) steigern. (13.06.2018/oc/a/r)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG