Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

adidas-Calls mit 123%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse


13.04.2018
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe Derivate auf die Aktie von adidas (ISIN DE000A1EWWW0/ WKN A1EWWW) vor.

Am 16.03.2018 wurde von den Experten vom "HebelprodukteReport" ein Szenario erstellt, wie Privatanleger einen Kursanstieg der adidas-Aktie auf 205 Euro mit Long-Hebelprodukten optimieren könnten. Damals habe die Aktie bei 193,25 Euro notiert. Nach dem massiven Kursanstieg auf aktuell 211,10 Euro befinde sich der im Szenario präsentierte Turbo-Call derzeit mit 212 Prozent im Plus.

Könne die adidas-Aktie nach der jüngsten Analyse der Experten der Commerzbank, in der die Aktie mit einem Kursziel von 228 Euro zum Kauf empfohlen werde, in den nächsten zwei Monaten ihren Höhenflug auf 225 Euro ausbauen, dann werde sich auch jetzt noch die Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.


Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MF48N16/ WKN MF48N1) auf die adidas-Aktie mit Basispreis bei 205 Euro, Bewertungstag 19.09.2018, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 211,10 Euro mit 1,49 bis 1,50 Euro gehandelt worden. Könne die adidas-Aktie in spätestens zwei Monaten auf 225 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 2,25 Euro (+50 Prozent) steigern.

Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DD6NL31/ WKN DD6NL3) auf die adidas-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 200,1402 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 211,10 Euro mit 1,10 bis 1,11 Euro taxiert worden. Gelinge der adidas-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 225 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 2,48 Euro (+123 Prozent) erhöhen.

Das Goldman Sachs-Mini Future Long-Zertifikat (ISIN DE000GM1FM88/ WKN GM1FM8) mit Basispreis bei 177,6471 Euro, KO-Marke bei 190,10 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 211,10 Euro mit 3,34 bis 3,35 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der adidas-Aktie auf 225 Euro werde der innere Wert des Mini Long-Zertifikates auf 4,73 Euro (+41 Prozent) ansteigen. (13.04.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
02.07.2018, boerse-daily.de
Turbo Short auf adidas: 92-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
21.06.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf adidas: Steht adidas schon als Sieger fest? Optionsscheineanalyse
10.05.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf adidas: Können Nebengeräusche kurz vor Beginn der Fußball-WM ausgeblendet werden?
03.05.2018, boerse-daily.de
Mini Future Long auf adidas: 95-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
29.03.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf adidas: Nur eine Überreaktion? Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG