Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

PUMA-Calls mit 110%-Chance bei Kursanstieg auf 352,50 EUR - Optionsscheineanalyse


11.10.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine und ein Faktor-Long-Zertifikat auf die Aktie von PUMA (ISIN DE0006969603/ WKN 696960) vor.

Mit einem Kursanstieg von nahezu 2 Prozent liege die PUMA-Aktie im frühen Handel des 10.10.2017 im Spitzenfeld der im SDAX-Index gelisteten Werte. Aus charttechnischer Sicht verfüge die Aktie - laut Analyse von www.godmode-trader.de - die Chance, um an den Rand der oberen Flaggenbegrenzung bei 352,50 Euro anzusteigen. Werde auch diese Hürde überwunden, dann eröffne sich Steigerungspotenzial auf 375 bis 400 Euro. Unterhalb von 318 Euro werde sich die charttechnische Lage verschlechtern.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 336,10 Euro davon ausgehe, dass die PUMA-Aktie ihre Aufwärtsbewegung zumindest auf 352,50 Euro fortsetzen könne, könnte die Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.

Der HVB-Call-Optionsschein (ISIN DE000HU81LV1/ WKN HU81LV) auf die PUMA-Aktie mit Basispreis bei 340 Euro, Bewertungstag am 13.12.2017, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 336,10 Euro mit 1,19 bis 1,29 Euro gehandelt worden.


Erreiche der Kurs der PUMA-Aktie in den nächsten zwei Wochen den bei 352,50 Euro liegenden oberen Rand der Flagge, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 2,18 Euro (+69 Prozent) steigern.

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DGW7C83/ WKN DGW7C8) auf die PUMA-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 317,991 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 336,10 Euro mit 1,56 bis 1,62 Euro taxiert worden.

Gelinge der PUMA-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 352,50 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 3,40 Euro (+110 Prozent) erhöhen.

Wer hingegen mit täglich angepasster Hebelwirkung an einem Kursanstieg der PUMA-Aktie teilhaben möchte, könnte versuchen, dieses Vorhaben mit Faktor-Long-Zertifikaten umzusetzen.

Das Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat (ISIN DE000MF1H318/ WKN MF1H31) auf die PUMA-Aktie bilde sowohl die positiven als auch die negativen Kursbewegungen der PUMA-Aktie mit vierfacher Hebelwirkung ab. (Ausgabe vom 10.10.2017) (11.10.2017/oc/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
07.11.2018, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 76%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
01.11.2018, ZertifikateJournal
Turbo Call auf PUMA: Gute Geschäftsentwicklung, Umsatzprognose erneut angehoben - Optionsscheinenews
06.09.2018, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 69%-Chance bei Kursanstieg auf 475 Euro - Optionsscheineanalyse
28.06.2018, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 148%-Chance bei Kursanstieg auf 520 EUR - Optionsscheineanalyse
12.02.2018, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 62%-Chance bei Kurserholung auf 360 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG