Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

PUMA-Calls mit 53%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse


27.04.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe Derivate auf die Aktie von PUMA (ISIN DE0006969603/ WKN 696960) vor.

Die Aktie des Sportartikelherstellers PUMA habe in den vergangenen zwölf Monaten um 84 Prozent zugelegt und damit sogar die adidas-Aktie übertroffen, die mit einem Kursplus von 70 Prozent der beste DAX-Wert für diesen Zeitraum gewesen sei. Auch die jüngsten Quartalszahlen des Unternehmens sollten den Aktienkurs in Zukunft unterstützen. Das 18-prozentige, währungsbereinigte Umsatzwachstum, die Gewinnsteigerung um 92 Prozent auf knappe 50 Millionen Euro sowie die Erhöhung der Prognosen für das Gesamtjahr 2017 sollten dem Aktienkurs auch auf dem aktuell hohen Niveau noch Steigerungspotenzial verleihen.

Wenn die PUMA-Aktie, die allein im vergangenen Monat um mehr als 20 Prozent habe zulegen können, im nächsten Monat ihren Höhenflug um weitere 5 Prozent auf 380 Euro ausweite, dann würden Long-Hebelprodukte für hohe Erträge sorgen.


Der HypoVereinsbank-Call-Optionsschein (ISIN DE000HU98GU7/ WKN HU98GU) auf die PUMA-Aktie mit Basispreis bei 360 Euro, Bewertungstag 14.06.2017, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 361,10 Euro mit 1,44 Euro bis 1,49 Euro gehandelt worden. Wenn die PUMA-Aktie innerhalb des kommenden Monats auf 380 Euro zulege, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 2,21 Euro (+48 Prozent) erhöhen.

Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DGW7C91/ WKN DGW7C9) auf die PUMA-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 332,308 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 361,10 Euro mit 3,06 Euro bis 3,10 Euro zum Handel angeboten worden. Bei einem Kursanstieg der PUMA-Aktie auf 380 Euro werde der Turbo-Call - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - einen inneren Wert von 4,76 Euro (+53 Prozent) erreichen.

Für Anleger mit höheren Sicherheitsansprüchen könnte das BNP Paribas-Mini Long-Zertifikat (ISIN DE000PR5U3D5/ WKN PR5U3D) mit Basispreis bei 291,6079, SL-Marke 312,0205 Euro, BV 0,1, interessant sein, das beim genannten Aktienkurs mit 6,99 Euro bis 7,05 Euro gehandelt worden sei. Bei einem PUMA-Kursanstieg auf 380 Euro werde der Schein einen inneren Wert von 8,83 Euro (+25 Prozent) aufbauen. (Ausgabe vom 26.04.2017) (27.04.2017/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
06.09.2018, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 69%-Chance bei Kursanstieg auf 475 Euro - Optionsscheineanalyse
28.06.2018, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 148%-Chance bei Kursanstieg auf 520 EUR - Optionsscheineanalyse
12.02.2018, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 62%-Chance bei Kurserholung auf 360 Euro - Optionsscheineanalyse
18.01.2018, ZertifikateJournal
Turbo auf PUMA: Der geplante Teilausstieg von Kering bringt die Aktie unter Druck - Optionsscheineanalyse
11.10.2017, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 110%-Chance bei Kursanstieg auf 352,50 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG