Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

EUR/HRK: Abschwächung der Kroatischen Kuna gegenüber dem Euro


19.09.2018
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Im laufenden Jahr wurde im Vergleich zum vergangenen Jahr etwas früher eine leichte Verschiebung des EUR/HRK (Kroatische Kuna)-Wechselkurses auf höhere Niveaus verzeichnet, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Allerdings sollte die Bewegung des EUR/HRK-Wechselkurses, d.h. die Abschwächung der Kuna gegenüber dem Euro, nicht vom üblichen saisonalen Muster der EUR/HRK-Bewegungen abweichen. Die Abschwächung der Kuna gegenüber dem Euro dürfte sich nämlich aus der Marktpositionierung großer institutioneller Marktakteure ergeben haben, die das aktuelle Niveau des EUR/HRK-Wechselkurses für sehr attraktiv halten würden und mit einer Schließung ihrer Positionen begonnen hätten (dies geschehe beinahe jedes Jahr). Ferner könnte die Fremdwährungsnachfrage zum Teil auch aus spekulativen Fremdwährungskäufen stammen. Grundsätzlich finde die Kuna weiterhin Unterstützung im Tourismus, in den Investitionen und in den starken externen Positionen des Bankensektors. Des Weiteren sei die Wechselkursvolatilität extrem niedrig und werde dies in den kommenden Monaten voraussichtlich auch bleiben. Gegen Ende des Jahres würden die Analysten der Raiffeisen Bank International AG jedoch damit rechnen, dass sich der EUR/HRK-Wechselkurs wie üblich langsam auf höhere Niveaus hinzubewege. (19.09.2018/ac/a/m)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG