Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

EURO STOXX 50-Discount-Puts: 29% bearishe Seitwärtschance - Optionsscheineanalyse


21.06.2018
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount Put-Optionsscheine auf den EURO STOXX 50-Index (ISIN EU0009658145/ WKN 965814) vor.

Wie die meisten europäischen Aktienindices habe sich auch der EURO STOXX 50-Index nicht der durch den Handelsstreit verursachten Schwäche entziehen können. In den vergangenen zwölf Monaten habe sich der EURO STOXX50 innerhalb einer 13-prozentigen Bandbreite mit einem unteren Ende bei 3.280 und einem oberen Rand von 3.700 Punkten aufgehalten. Seit Ende Mai habe er von 3.600 Punkten auf sein aktuelles Niveau von 3.430 Punkten nachgegeben.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass das Aufwärtspotenzial der EURO STOXX 50-Index wegen der bislang unbekannten Konsequenzen des Handelsstreites nicht sehr hoch sein werde, könnte nun ein geeigneter Zeitpunkt für eine Investition in Discount-Put-Optionsscheine gekommen sein. Diese Optionsscheine würden zwar nicht die gleichen Gewinnchancen und Risiken wie "normale" Short-Hebelprodukte bieten, andererseits würden sie auch bei einem moderaten Kursanstieg des Basiswertes Chancen auf positive Rendite ermöglichen.


Der BNP-Discount-Put (ISIN DE000PR010Z9/ WKN PR010Z) auf den EURO STOXX 50-Index mit Basispreis bei 3.800 Punkten, Floor bei 3.600 Punkten, BV 0,01, Bewertungstag 21.09.2018, sei beim EURO STOXX 50-Stand von 3.430 Punkten mit 1,83 bis 1,85 Euro gehandelt worden. Wenn der EURO STOXX 50 am Bewertungstag auf oder oberhalb des Floors von 3.600 Punkten notiere, dann werde der Schein mit der Differenz zwischen Basispreis und Floor unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses zurückbezahlt, im konkreten Fall mit 2 Euro (3.800 subtrahiert 3.600) multipliziert mit 0,01.

Somit ermögliche dieser Discount-Put einen Ertrag von 8,11 Prozent (38 Prozent pro Jahr), wenn der Index nicht um 5 Prozent oder darüber hinaus ansteige. Notiere der EURO STOXX 50 am Bewertungstag oberhalb des Floors, dann werde der dann aktuelle Indexstand vom Basispreis subtrahiert, um den Rückzahlungsbetrag zu ermitteln. Bei 3.615 Punkten werde der Schein mit dem aktuellen Kaufpreis von 1,85 Euro zurückbezahlt. Oberhalb von 3.800 Punkten werde der Schein wertlos ausgebucht.

Mit einem Schein mit tieferem Floor, der sich vor allem für bearish eingestellte Anleger eigne, könnten Anleger die Chancen und Risiken deutlich erhöhen. Der BNP-Discount-Put (ISIN DE000PP3P3G1/ WKN PP3P3G) auf den EURO STOXX 50-Index mit Basispreis bei 3.700 Punkten, Floor bei 3.500 Punkten, BV 0,01, Bewertungstag 21.09.2018, sei beim Indexstand von 3.430 Punkten mit 1,53 bis 1,55 Euro taxiert worden. Da auch dieser Schein am Ende mit 2 Euro zurückbezahlt werde, wenn der Index am Bewertungstag unterhalb von 3.500 Punkten notiere, ermögliche er in den nächsten drei Monaten bei einem Kursanstieg von 2 Prozent einen Gewinn in Höhe von 29,03 Prozent. Der Break Even-Punkt befinde sich bei 3.545 Punkten. (21.06.2018/oc/a/i)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
03.05.2018, HebelprodukteReport
Bonus-Calls auf EURO STOXX mit 5%-Chance und 29% Puffer - Optionsscheineanalyse
22.03.2018, HebelprodukteReport
EURO STOXX 50-Bonus-Calls mit 9,47%-Chance bis zum Jahresende - Optionsscheineanalyse
22.02.2018, HebelprodukteReport
EURO STOXX 50-Inline Optionsscheine mit 48%-Chance - Optionsscheineanalyse
10.11.2017, HebelprodukteReport
EURO STOXX 50-Bonus-Calls mit 13%-Chance in 13 Monaten - Optionsscheineanalyse
10.08.2017, DZ BANK
Classic Long-Optionsschein 3.350 2017/11 auf EURO STOXX 50: Womit rechnet der Markt? Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG