Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Siemens-Calls mit 133%-Chance bei Kurserholung auf 87 Euro - Optionsscheineanalyse


12.03.2020
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Siemens (ISIN DE0007236101/ WKN 723610) vor.

Seit dem 21.02.2020, als sich die Talfahrt an den Börsen drastisch beschleunigt habe, sei der Kurs der Siemens-Aktie von 106 Euro bis zum 09.03.2020 auf bis zu 79,10 Euro um 25 Prozent eingebrochen. Allein am 09.03.2020 habe die Aktie einen Kursrückgang von 9,48 Prozent verzeichnet. In den vergangenen Tagen habe sich die Aktie im Zuge einer leichten Gegenreaktion wieder auf ihr aktuelles Niveau von 81,33 Euro erholen können.

Derzeit würden sich bereits die Stimmen jener Analysten mit der Marktmeinung mehren, dass die Corona-Krise und der Einbruch des Ölpreises bereits im Aktienkurs eingepreist sein könnten. Anleger mit sehr hoher Risikobereitschaft, die der Aktie zumindest wieder eine Kurserholung auf ihren Kurs vom 6.3.20 im Bereich von 87 Euro zutrauen würden, könnten versuchen, diese Markteinschätzung mit Long-Hebelprodukte umzusetzen.


Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MC3C292/ WKN MC3C29) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis bei 85 Euro, Bewertungstag 12.06.2020, BV 0,1, habe beim Aktienkurs von 81,33 Euro mit 0,53 Euro erworben werden können. Könne sich der Kurs der Siemens-Aktie in spätestens zwei Wochen zumindest wieder auf 87 Euro erholen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,77 Euro (+45 Prozent) erhöhen.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HZ1VCF0/ WKN HZ1VCF) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 77,857 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 81,33 Euro mit 0,36 bis 0,39 Euro taxiert worden. Gelinge der Siemens-Aktie in nächster Zeit der Anstieg auf die Marke von 87 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,91 Euro (+133 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UX8W4W6/ WKN UX8W4W) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 74,994 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 81,33 Euro mit 0,67 bis 0,68 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Siemens-Aktie auf 87 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,20 Euro (+76 Prozent) erhöhen. (Ausgabe vom 11.03.2020) (12.03.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
08.09.2020, HebelprodukteReport
Siemens-Discount-Calls mit 21%-Chance oberhalb von 110 Euro - Optionsscheineanalyse
27.08.2020, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit hohen Chancen bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
06.08.2020, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit 107%-Chance bei Kursanstieg auf 122 Euro - Optionsscheineanalyse
23.07.2020, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit hohen Chancen bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
25.06.2020, HebelprodukteReport
Siemens: Calls mit hohen Chancen 73%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG