Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

StayHigh-Optionsschein auf Henkel: 124 Prozent p.a. in acht Wochen - Optionsscheineanalyse


16.01.2018
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen StayHigh-Optionsschein (ISIN DE000SC8G0J9/ WKN SC8G0J) der Société Généraleauf die Henkel-Vorzugsaktie (ISIN DE0006048432/ WKN 604843) vor.

Schwarzkopf, Fa, Theramed, Pril und natürlich Persil - dies alles seien bekannte Marken aus dem Hause Henkel. Die Produkte von Henkel seien heutzutage weltweit verfügbar. Mit Standorten auf allen Kontinenten verfüge der Konzern aus Düsseldorf über eine hohe Präsenz sowohl in reifen als auch in aufstrebenden Märkten. Einen reifen Aufwärtstrend weise indes die Aktie von Henkel aus charttechnischer Sicht auf. Denn dieser bestehe seit dem Jahr 2011. Derzeit befinde sich der Kurs der Henkel-Aktie in der Nähe dieses langfristigen Aufwärtstrends, welcher aktuell bei etwa 110 Euro verlaufe. Eine weitere Unterstützungsmarke biete das aktuelle Jahrestief bei 108,20 Euro.

Mit dem StayHigh-Optionsschein auf Henkel können risikofreudige Anleger in etwa acht Wochen eine maximale Rendite von 22 Prozent oder 124 Prozent p.a. erzielen, wenn sich die Aktie von Henkel bis einschließlich zum 16.03.2018 durchgehend über der Knockout-Schwelle von 106,00 Euro bewegt, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de". Bis zur KO-Schwelle hätten die Notierungen aktuell einen Abstand von 7,1 Prozent. Sollte die Aktie von Henkel unter das aktuelle Jahrestief bei 108,20 Euro fallen, sei zur Vermeidung eines Knockouts der vorzeitige wie auch sehr schnelle Ausstieg aus dieser spekulativen Position ratsam. (16.01.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
20.02.2018, HebelprodukteReport
Henkel-Puts mit 135%-Chance bei anhaltender Abwärtsbewegung - Optionsscheineanalyse
16.02.2018, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Henkel: Hier bleibt was kleben - Optionsscheineanalyse
24.01.2018, boerse-daily.de
Mini-Future Long auf Henkel: Chance von 120 Prozent - Optionsscheineanalyse
21.12.2017, HebelprodukteReport
Henkel-Calls mit Verdoppelungspotenzial - Optionsscheineanalyse
16.11.2017, HebelprodukteReport
Henkel-Calls mit 215%-Chance bei Kurserholung auf 120 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG