Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

SAP-Call-Optionsscheine mit 116%-Chance bei Kurssprung auf 104 Euro - Optionsscheineanalyse


02.11.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die SAP-Aktie (ISIN DE0007164600/ WKN 716460) vor.

Laut einer im BNP-Newsletter "dailyAktien" veröffentlichten Analyse bestehe bei der SAP-Aktie auch nach den jüngsten Kursanstiegen weiteres Steigerungspotenzial. Hier die Analyse:

"Rückblick: SAP befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Diese führte den Wert bis 6. Juni 17 auf ein Allzeithoch bei 96,38 EUR. Danach konsolidierte die Aktie mehrere Wochen und fiel dabei auf ein Tief bei 86,24 EUR. Dort drehte die Aktie Ende August wieder nach oben und brach am 26. Oktober 2017 über das Hoch bei 96,38 EUR nach oben aus. Nach einem Hoch bei 98,61 EUR gab es zuletzt leichte Gewinnmitnahmen.

Ausblick: Diese Gewinnmitnahmen können zwar noch etwas andauern, sollten zu keinen Kursen unter 96,38 EUR führen. Danach dürfte SAP weiter anziehen und in Richtung 110,00 EUR klettern. Sollte SAP aber doch per Tagesschlusskurs unter 96,38 EUR abfallen, würden Abgaben in Richtung 92,71 EUR drohen."

Wenn die SAP-Aktie im nächsten Monat ihren Höhenflug zumindest auf 104 Euro ausweite, dann könnte die Investition in Long-Hebelprodukte für hohe Erträge sorgen.


Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0289155258/ WKN UT2BA2) auf die SAP-Aktie mit Basispreis bei 100 Euro, Bewertungstag 11.12.17, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 99,82 Euro mit 0,18 bis 0,19 Euro gehandelt worden.

Könne die SAP-Aktie im Verlauf des kommenden Monats zumindest auf 104 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,41 Euro (+116 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PP05SV8/ WKN PP05SV) auf die SAP-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 94,274 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 99,82 Euro mit 0,58 bis 0,59 Euro taxiert worden.

Bei einem bald einsetzenden Kursanstieg der SAP-Aktie auf die Marke von 104 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,97 Euro (+64 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stelle keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von SAP-Aktien oder von Hebelprodukten auf SAP-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten werde keine Haftung übernommen. (Ausgabe vom 01.11.2017) (02.11.2017/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
17.01.2018, HebelprodukteReport
SAP-Calls mit 114%-Chance bei Kurserholung auf 95 Euro - Optionsscheineanalyse
10.01.2018, boerse-daily.de
Mini Future Long auf SAP: Chance von 106 Prozent - Optionsscheineanalyse
04.01.2018, HebelprodukteReport
SAP-Calls mit Verdoppelungspotenzial bei Kursanstieg auf 98 EUR - Optionsscheineanalyse
16.11.2017, ZertifikateJournal
SAP-Wave XXL kaufen! Aktienpaketverkauf durch Hasso Plattner sollte nicht beunruhigen - Optionsscheineanalyse
16.11.2017, HebelprodukteReport
SAP-Calls mit 74%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG