Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

E.ON-Call-Optionsscheine mit 109%-Chance bei Kursanstieg auf 11 Euro - Optionsscheineanalyse


02.11.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die E.ON-Aktie (ISIN DE000ENAG999/ WKN ENAG99) vor.

Mit einem Kursanstieg von zeitweise 2,60 Prozent habe die E.ON-Aktie im frühen Handel des 01.11.17, als der DAX-Index ein neues Allzeithoch habe verzeichnen können, die Gewinnerliste der DAX-Werte angeführt.

Wenn die E.ON-Aktie, die nach wie vor von der Mehrheit der Analysten als kaufens- oder zumindest haltenswert eingestuft werde, in den nächsten Wochen die im Bereich von 11 Euro angesetzten Kursziele erreiche, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MF1DV99/ WKN MF1DV9) auf die E.ON-Aktie mit Basispreis bei 10,50 Euro, Bewertungstag 15.12.17, BV 1, sei beim Aktienkurs von 10,36 Euro mit 0,29 bis 0,30 Euro gehandelt worden.

Gelinge der E.ON-Aktie im nächsten Monat der Anstieg auf die Marke von 11 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,54 Euro (+80 Prozent) steigern.


Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DD2SWB1/ WKN DD2SWB) auf die E.ON-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 9,8482 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 10,36 Euro mit 0,54 bis 0,55 Euro taxiert worden.

Könne die E.ON-Aktie in den nächsten Wochen auf 11 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,15 Euro (+109 Prozent) erhöhen.

Der über einen höheren Sicherheitspuffer verfügende SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SC6Y1L3/ WKN SC6Y1L) auf die E.ON-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 9,5621 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 10,36 Euro mit 0,84 bis 0,85 Euro quotiert worden.

Bei einem bald einsetzenden Kursanstieg der E.ON-Aktie auf die angepeilten 11 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,44 Euro (+69 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stelle keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von E.ON-Aktien oder von Hebelprodukten auf E.ON-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten werde keine Haftung übernommen. (Analyse vom 01.11.2017) (02.11.2017/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
02.10.2018, boerse-daily.de
Seitwärts Stable Optionsschein auf E.ON: Chance von 100 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
04.09.2018, HebelprodukteReport
E.ON-Calls mit 94%-Chance bei Erreichen des Widerstandes - Optionsscheineanalyse
16.07.2018, boerse-daily.de
Turbo Long auf E.ON: 120-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
26.06.2018, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf E.ON: Chance von 200 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
15.03.2018, HebelprodukteReport
E.ON-Calls mit 138%-Chance bei Kursanstieg auf 10 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG