Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

LANXESS-Calls mit 122%-Chance bei Kurserholung auf 66 Euro - Optionsscheineanalyse


17.08.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die LANXESS-Aktie (ISIN DE0005470405/ WKN 547040).

Die Sonderbelastungen des Spezialchemiekonzerns LANXESS hätten die im MDAX gelistete Aktie auf Talfahrt befördert. Obwohl die Kursziele der Aktie gleich geblieben seien oder leicht reduziert worden seien, hätten die Analysten der Deutsche Bank, der Citigroup, von Warburg und der NordLB, Aktie ihre Kaufempfehlungen für die LANXESS-Aktie bekräftigt.


Wenn der Kurs der LANXESS-Aktie in den nächsten Wochen auch nur einen Teil der in den vergangenen Tagen erlittenen Verluste aufholen könne, dann werde sich die Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GD6TUA3/ WKN GD6TUA) auf die LANXESS-Aktie mit Basispreis bei 64 Euro, Bewertungstag 20.10.17, BV 0,1, sei beim LANXESS-Aktienkurs von 63,25 Euro mit 0,24 bis 0,25 Euro gehandelt worden. Wenn sich der Kurs der LANXESS-Aktie in den nächsten zwei Wochen wieder auf 66 Euro erhole, dann werde der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,40 Euro (+60 Prozent) zulegen.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SC5KXF4/ WKN SC5KXF) auf die LANXESS-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 61,95 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 63,25 Euro mit 0,17 bis 0,18 Euro taxiert worden. Könne der Kurs der LANXESS-Aktie in den nächsten Wochen wieder auf 66 Euro ansteigen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,40 Euro (+122 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF1YAN9/ WKN MF1YAN) auf die LANXESS-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 60,27 Euro, BV 0,1, sei beim LANXESS-Aktienkurs von 63,25 Euro mit 0,36 bis 0,37 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der LANXESS-Aktie auf die Marke von 66 Euro werde der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,57 Euro (+54 Prozent) ansteigen. (17.08.2017/oc/a/d)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
23.10.2017, HebelprodukteReport
LANXESS-Calls mit 78%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
14.07.2017, HebelprodukteReport
Kaufsignal bei LANXESS: Turbo-Call mit 46%-Chance - Optionsscheineanalyse
31.05.2017, HebelprodukteReport
LANXESS nach dem Kurssprung: Calls mit 84%-Chance - Optionsscheineanalyse
29.12.2016, HebelprodukteReport
LANXESS an Unterstützung: (Turbo)-Calls mit 100%-Chance - Optionsscheineanalyse
09.12.2016, HebelprodukteReport
LANXESS auf dem Weg zum Allzeithoch: 136%-Chance beim Kursanstieg auf 66 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG