Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Baader Bank belässt thyssenkrupp auf "hold" - Ziel 25 Euro


12.07.2017
Baader Bank

Unterschleissheim (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat die Aktie des Industrie- und Stahlkonzerns thyssenkrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) auf "hold" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen.

Deren jüngst guter Lauf sei der möglichen Trennung vom europäischen Stahlgeschäft geschuldet, schrieb Analyst Christian Obst in einer Studie vom Mittwoch. Im besten Fall könne sie weiter in Richtung 30 Euro steigen. Allerdings dürfte eine Trennung vom Stahlgeschäft im ersten Jahr mit Kosten verbunden sein und sich erst nach 3 bis 4 Jahren rentieren. Das Unternehmen sei noch weit von seinem operativen Ergebnisziel (Ebit) von mindestens 2 Milliarden Euro entfernt, was den anhaltenden Margendruck belege./gl/bek

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (12.07.2017/ac/a/d)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
15.02.2018, HebelprodukteReport
thyssenkrupp-Calls mit 188%-Chance bei Kurserholung auf 25,90 Euro - Optionsscheineanalyse
29.01.2018, boerse-daily.de
Turbo Long auf thyssenkrupp: 110-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
19.01.2018, HebelprodukteReport
thyssenkrupp-Calls mit 47%-Chance bei Kursanstieg auf 26,43 Euro - Optionsscheineanalyse
03.01.2018, boerse-daily.de
Open End Turbo Long auf thyssenkrupp: Ausbruchsversuch! Optionsscheineanalyse
14.12.2017, HebelprodukteReport
thyssenkrupp-Calls mit 88%-Chance bei Kurserholung auf 25 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG