Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Beiersdorf-Calls nach Korrektur mit 112%-Chance - Optionsscheineanalyse


24.05.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Beiersdorf (ISIN DE0005200000/ WKN 520000) vor.

Nachdem die Beiersdorf-Aktie am 15.05.2017 bei 95,15 Euro ein neues Allzeithoch erreicht habe, habe die Aktie kurz danach auf bis zu 92,31 Euro korrigiert, um danach wieder anzusteigen. Laut Analyse von www.godmode-trader.de bestehe nun wieder die Chance auf einen Kursanstieg auf bis zu 97,50 Euro. Unterhalb von 92,31 Euro würde das günstige Chartbild eingetrübt und ein Kursrückgang müsste einkalkuliert werden.

Wenn die Beiersdorf-Aktie, die bei der Erstellung dieses Beitrages bei 94,22 Euro notiert habe, in spätestens zwei Wochen wirklich auf 97,50 Euro ansteige, dann werde sich die Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.


Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0355017721/ WKN UW5K9B) auf die Beiersdorf-Aktie mit Basispreis bei 95 Euro, Bewertungstag 17.07.2017, BV 0,1, sei beim Beiersdorf-Aktienkurs von 94,22 Euro mit 0,18 Euro bis 0,19 Euro gehandelt worden. Könne der Kurs der Beiersdorf-Aktie in den nächsten zwei Wochen auf 97,50 Euro ansteigen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,37 Euro (+95 Prozent) erhöhen.

Der BNP Paribas-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PR55532/ WKN PR5553) auf die Beiersdorf-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 92,1249 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 94,22 Euro mit 0,24 Euro bis 0,25 Euro taxiert worden. Könne die Beiersdorf-Aktie in den nächsten Tagen auf 97,50 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,53 Euro (+112 Prozent) erhöhen.

Der HypoVereinsbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HU8EP80/ WKN HU8EP8) auf die Beiersdorf-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 88,177354 Euro, BV 0,1, sei beim Beiersdorf-Aktienkurs von 94,22 Euro mit 0,65 Euro bis 0,66 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Beiersdorf-Aktie auf 97,50 Euro werde der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,93 Euro (+41 Prozent) ansteigen. (Ausgabe vom 23.05.2017) (24.05.2017/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
13.09.2018, HebelprodukteReport
Beiersdorf-Calls mit 113%-Chance bei Kursanstieg auf 102 EUR - Optionsscheineanalyse
03.08.2018, HebelprodukteReport
Beiersdorf-Calls mit 121%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
02.08.2018, boerse-daily.de
MINI-Future Long auf Beiersdorf: 140-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
14.06.2018, HebelprodukteReport
Beiersdorf-Calls mit 75%-Chance bei Erreichen des Allzeithochs - Optionsscheineanalyse
05.04.2018, HebelprodukteReport
Beiersdorf-Calls nach Bodenbildung mit 122%-Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG