Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Cisco-Puts mit 117%-Chance bei Kursrückgang auf 40,19 USD - Optionsscheineanalyse


01.06.2018
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Put-Optionsscheine auf die Cisco-Aktie (ISIN US17275R1023/ WKN 878841) vor.

Laut einer im BNP-Newsletter "DailyAktien" veröffentlichten Analyse könnten Abgaben den Kurs der Cisco-Aktie weiter belasten. Hier die Analyse:

"Rückblick: Cisco Systems fiel im August 2017 auf ein Tief bei 30,36 USD zurück und startete danach zu einer steilen Rally. Diese führte den Wert bis 13. März 2018 auf ein Hoch bei 46,16 USD. Nach einem Rücksetzer auf 40,19 USD attackierte er am 10. Mai 2018 das Hoch bei 46,16 USD. Obwohl es zu einem Tagesschlusskurs darüber kam, prallte die Aktie an diesem Widerstand nach unten ab. Seitdem befindet sie sich in einer Abwärtsbewegung. Dabei attackiert sie in dieser Woche ihren Aufwärtstrend seit August 2017.

Ausblick: Sollte sich der Bruch des Aufwärtstrends seit August 2017 bestätigen, muss kurzfristig mit weiteren Abgaben in Richtung 40,19 USD gerechnet werden. Sollte diese Marke fallen, wäre sogar eine Topformation in Form eines Doppeltops mit einem rechnerischen Ziel bei 34,83 USD vollendet. Ein Anstieg über 43,23 USD würde das Chartbild aber wieder etwas aufhellen. Gewinne bis 46,16 USD wären dann möglich."


Wenn die Cisco-Aktie auf das negative Kursziel von 40,19 USD falle, dann werde sich ein Investment in Short-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der Goldman Sachs-Put-Optionsschein (ISIN DE000GM12KF0/ WKN GM12KF) auf die Cisco-Aktie mit Basispreis bei 42 USD, Bewertungstag am 20.07.2018, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 42,90 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,168 USD mit 0,078 bis 0,081 Euro gehandelt worden.

Gebe die Cisco-Aktie in spätestens einem Monat auf 40,19 USD nach, dann werde sich der handelbare Preis des Puts bei etwa 0,17 Euro (+109 Prozent) befinden.

Der UBS-Open End Turbo-Put (ISIN DE000PP8WLE9/ WKN PP8WLE) auf die Cisco-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 44,6079 USD, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 42,90 USD mit 0,15 bis 0,17 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursrutsch der Cisco-Aktie auf 40,19 USD werde sich der innere Wert des Turbo-Puts - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteige - auf 0,37 Euro (+117 Prozent) steigern. (01.06.2018/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
08.11.2018, HebelprodukteReport
Cisco-Calls nach Kaufsignal mit 71%-Chance - Optionsscheineanalyse
16.08.2018, HebelprodukteReport
Cisco Systems-Calls mit 106%-Chance bei Kursanstieg auf 49 USD - Optionsscheineanalyse
18.05.2018, boerse-daily.de
Put-Optionsschein auf Cisco Systems: Short-Positionen unter 42,75 USD erst attraktiv - Optionsscheineanalyse
02.05.2018, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Cisco Systems: Kaufenswert ab 46,16 USD - Optionsscheineanalyse
10.10.2016, HebelprodukteReport
Cisco-Call mit 183%-Chance beim Erreichen des 2007er Hochs - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG