Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


hier klicken zur Chartansicht    
Aktuelle Kursinformationen (NYSE)
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
78,92 $ 78,91 $ +0,010 $ +0,010 % 07.12/18:38
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US68389X1054 871460 -   $ -   $
 
 
 

Oracle-Call empfohlen


04.07.2006
Performaxx-Anlegerbrief

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Performaxx-Anlegerbrief" empfehlen den Call-Optionsschein (ISIN DE000SG23271 / WKN SG2327), emittiert von Société Générale, auf die Aktie von Oracle (ISIN US68389X1054 / WKN 871460).

Bei Oracle würden die charttechnischen Zeichen gegenwärtig günstig für einen weiteren Anstieg des Aktienkurses stehen. Zu Jahresbeginn sei es den Oracle-Papieren gelungen, eine mehrmonatige Rechteckskonsolidierung mit Bruch der oberen Begrenzung bei 13 USD zu überwinden und einen kurzfristigen Aufwärtsimpuls zu setzen. Dieser habe die Notierungen über massive Widerstände bei 14 USD hinweg und bis knapp über die Marke von 15 USD geführt. Das Level von 15 USD stelle dabei gleichzeitig das Vierjahreshoch, über das der Kurs seit der Baisse nicht mehr gekommen gewesen sei. Nur Intraday sei es Anfang 2004 kurzzeitig gelungen, mit 15,51 USD einen höheren Kurs zu erzielen.


Zusammen mit dem mittelfristig intakten Aufwärtstrend, aktuell bei ca. 13 USD, könne die derzeitige charttechnische Entwicklung als großes, steigendes Dreieck interpretiert werden. Sollte dementsprechend der Ausbruch über die obere Widerstandslinie bei 15 USD nachhaltig gelingen, wäre mit einem weiteren Kursschub in Richtung der nächsten massiven Widerstandsbereiche bei 17,20 bzw. knapp 20 USD auf mittelfristige Sicht zu rechnen. Ob bzw. wann der Ausbruch in den nächsten Tagen gelinge, sei noch offen. Viel wichtiger für das bullishe Szenario sei, dass der weiter ansteigende Aufwärtstrend bei gegenwärtig 13 USD nicht unterschritten werde.

Die aktuelle Kursentwicklung bei Oracle lasse Spielraum für eine mögliche Long-Strategie. Mit Überschreitung der Marke von 15 USD (auf Schlusskursbasis) stünden die Chancen gut, kurzfristig die nächstgelegene Barriere bei 17,20 USD zu erreichen.

Sollte ein Kaufsignal in den nächsten Tagen bzw. Wochen gelingen, könnten spekulative Anleger, nach Ansicht der "Performaxx-Anlegerbrief"-Experten, Call-Optionsscheine auf Oracle, wie den Schein von Société Générale erwerben. (4.7.2006/oc/a/a)

WKNSG2327
OS-TypAmerik. Call
EmittentSociété Générale
UnderlyingOracle
Basispreis15,00 USD
Kurs Underlying14,81 USD
Bezugsverhältnis2/1
Laufzeit02.01.08
Aufgeld in %20,71
Omega3,380
Preis OS1,100





Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
17.09.2020, HebelprodukteReport
Hohe Ziele für Oracle: Call mit 75%-Chance - Optionsscheineanalyse
21.09.2017, ZertifikateJournal
Turbo Call auf Oracle: Eine gute Einstiegsgelegenheit? Optionsscheineanalyse
02.06.2009, KURZFRIST-TRADER
Put-Optionsschein auf Oracle kaufen
30.10.2007, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neue Optionsscheine auf Oracle
23.12.2004, Der Aktionär
Neue Waves auf Oracle
 

Copyright 1998 - 2022 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG