Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Nike mit einem überraschend starken Quartal - Ein spannendes Szenario für einen Discount Call! Optionsscheineanalyse


01.10.2020
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Discount Call-Optionsschein (ISIN DE000HR1B9V8/ WKN HR1B9V) von HVB onemarkets auf die Aktie von Nike (ISIN US6541061031/ WKN 866993) vor.

Damit habe wohl niemand gerechnet: Der amerikanische Sportartikelanbieter Nike habe im ersten Geschäftsquartal 2020/21 trotz Corona deutlich mehr verdient. Der Nettogewinn sei um elf Prozent auf 1,5 Mrd. Dollar gestiegen, wie der Konzern mitgeteilt habe. Zudem habe der Umsatz in den Monaten Juni bis August mit 10,6 Mrd. Dollar nur knapp unter dem Vorjahreswert gelegen. Die Erwartungen seien damit deutlich übertroffen worden. Zu verdanken habe Nike das überraschend gute Abschneiden vor allem seinem starken Online-Geschäft "Wir wissen, dass das Digitale das "New Normal" ist", habe CEO John Donahoe gesagt. Nike habe im vergangenen Quartal 900 Mio. Dollar mehr online umgesetzt als noch im Jahr zuvor. Das bedeute, dass sich das digitale Geschäft von Nike nun der Zwei-Milliarden-Dollar-Grenze nähere. Darüber hinaus habe der Konzern im abgelaufenen Quartal deutlich weniger für Werbung ausgegeben.


Anleger hätten begeistert reagiert: Die Aktie sei auf Monatssicht um gut neun Prozent nach oben gesprungen. Vom Tief Mitte März bei 60 Dollar habe sich der Kurs damit inzwischen mehr als verdoppelt. Und gehe man nach den Analysten, sei das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. So habe etwa die Investmentbank Barclays das Kursziel für Nike von 132 auf 150 Dollar angehoben und die Einstufung auf "overweight" belassen. Die Ergebnisse des ersten Geschäftsquartals hätten die Wettbewerbsvorteile von Nike unterstrichen, so Analystin Adrienne Yih. Die Aktie gehöre zu den Favoriten der Investmentbank.

Wie man selbst bei leicht fallenden Kursen eine zweistellige Rendite erzielen kann - und das in nicht einmal zwei Monaten, zeigt ein Discount Call von HVB onemarkets mit Cap bei 115 Dollar, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 39/2020) (01.10.2020/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
18.08.2020, HebelprodukteReport
Nike-Calls mit 79%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
01.07.2020, HebelprodukteReport
Nike nach den Zahlen: Aussichtsreiche Short-Hebelprodukte - Optionsscheineanalyse
21.05.2020, HebelprodukteReport
Nike-Calls mit 97%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
11.05.2020, boerse-daily.de
Open End Turbo Long auf Nike: 55 Prozent Chance! - Optionsscheineanalyse
26.03.2020, HebelprodukteReport
Nike-Calls nach Zahlen mit hohen Renditechancen - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG